Frage von ImCraZZer, 84

Hey leute, mein Hund hat Flöhe, soweit ich es sehe. Ich habe hier neben mir ein Flohmittel liegen, aber ich scheue es mich zu benutzen.?

Weil mein Vater es normalerweise macht. Ich weiß nicht ob ich es machen soll,habe kein bock irgendwas falsch zu machen, aber ich will meinen Hund nicht leiden sehen, dsw. habe ich mich entschieden, es selber zu machen. Ich weiß es nicht???? HELP!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ImCraZZer,

Schau mal bitte hier:
Tiere Hund

Antwort
von oki11, 38

Wo ist denn nun Dein Problem?

Wenn es ein Spray ist, aufspühen ( gegen die Fellrichtung bis das Fell leicht feucht ist ) ACHTUNG /// nicht am Kopf  ( Augen / Nase/ Maul )

Bei einem Puder ist die Handhabung ähnlich, entweder erst in die Hand und dann ab damit auf das Fell und einreiben, oder auf das Fell und auch hier bitte nicht in die Augen / Maul / Nase

Spot On erklärt sich alleine -- im Nacken auftragen und einreiben - fertig

Flohband - naja das ist erst recht selbsterklärend

Je länger Du wartest um so warscheinlicher ist es, dass sich die Eier der Läuse bei Euch in der Wohnung verteilen und wenn das so ist, dann hast Du und Deine familie ein echtes Problem.

P.S  Kauft Euch auch einen guten Läuse/Flohkam und immer schön auskämen.


Kommentar von ImCraZZer ,

Ich habe neben mir eine Packung FRONTLINE (Fipronil) liegen

Kommentar von ImCraZZer ,

Was soll ich machen, habe auch ein Spray gegen die Wohung vor Flöhen, dann muss ich 1 Tag wegbleiben, dass ist aber kein problem.

Kommentar von oki11 ,

Du nimmst eine der Pipetten aus der Packung, aufknicken und tropfst das zeug in den Nacken des Hundes - kurz einreiben und schon ist das ganze erledigt.

Wenn es einen Lieblingsplatz des Hundes gibt - dann dort auch etwas von dem Spray drauf und gut ist.

Antwort
von Negreira, 6

Es nützt aber gar nichts, nur den Hund zu behandeln, denn vermutlich habt Ihr bereits die Flöhe in der Wohnung. Und wenn die nicht ebenfalls ausgerottet werden, kannst Du auch mit Frontline nichts machen.

Weshalb läßt Du Deinen Vater das nicht auftragen? Wann hat der Hund es zum letzten Mal bekommen, und weshalb hast Du es jetzt so eilig? Wenn man nicht genau weiß, was man tut, sollte man es lieber lassen. Dein Vater wird es heute abend sicjer richtig machen.

Antwort
von Bambi201264, 45

Normalerweise macht man das gemäss der beiliegenden/aufgedruckten Anweisung. Da müsste auch erklärt sein, wieviel Du nehmen musst (je nach Grösse des Hundes.

Viel falsch machen kannst Du da nicht. Und da Du schreiben kannst, musst Du ja auch lesen können.

Nur zu! Hilf Deinem Hund. :)

Kommentar von ImCraZZer ,

Die Gebrauchsanweisung hat mein Vater ja, bei der Arbeit. Ich schaue einfach nach dem Produkt im Internet.

Kommentar von Bambi201264 ,

Genau. Da müsstest Du sie auch finden. :)

Kommentar von ImCraZZer ,

Ich finde nichts LINK? pls

Kommentar von Bambi201264 ,

Hier ist es doch:

http://de.frontline.com/flöhe

Kommentar von ImCraZZer ,

Habe ich, finde aber keine Anweisung

Kommentar von ImCraZZer ,

Gibt es einen Link zur Anweisung

Kommentar von Deamonia ,

wie wäre es mit "Anwendung"??? 

http://de.frontline.com/anwendung

Antwort
von Frage648, 46

Dabei kann dir keiner Helfen. Die Gebrauchsanweisung solltest du haben und sonst ruf einfach deinen Vater an.

Kommentar von ImCraZZer ,

Nein, dass problem ist, mein Vater hat die Gebrauchsanweisung. Ich kann ja mal im Internet schauen.

Antwort
von meinerede, 38

Da ist doch garantiert ´ne Gebrauchsanweisung dabei! Kannst Du lesen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten