Hey leute kurze frage wie kann ich ein marder vom auto fern halten? Wo anders parken oder wie bitte hilft mir.. Habt ihr erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt doch so ... Marder-Alarmanlagen. Das hat bei einem Auto tatsächlich funktioniert.

Ansonsten, wenn Du immer am gleichen Ort parkst, und der Marder auch immer der selbe ist, sollte er eigentlich rasch das Interesse an Deinem Auto verlieren.

Bei mir zu Hause stehen die Autos über Nacht teilweise draußen, teilweise in offenen Räumen.

Wenn ein neues Auto hinzukommt, verkostet er 1 - 2 x irgendwelche Kunststoffteile, aber dann, wenn er das Auto kennt, beachtet er es nicht mehr.

Vielleicht haben wir nur besonders disziplinierte Marder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss sämtliche Haushaltsmittel. Marder lassen sich davon, wenn überhaupt, nicht all zu lang beeindrucken.

Auch Ultraschallgeräte sind nur bedingt geeignet.

Was wirklich hilft, sind nur drei Sachen:

1. Spezielle Stromplatten, die kleine Stromstöße an die Metallteile aussenden. Es tötet den Marder nicht, wird ihn aber sofort in die FLucht schlagen.

2. Abdichten des Motorraums. Wenn man größere Löcher im Unterboden zb. mit einem Gitter abdeckt, das selbstverständlich ordnungsgemäß und sicher befestigt wurde und keine bewegenden Teile behindert, gelangt der Marder gar nicht erst ins Auto, um Schaden anrichten zu können.

3. Kunststoffkabelummantelungen. Die gibts im Zubehörhandel und werden einfach über Kabel gestülpt. Marder können diese Schläuche nicht durchbeißen, die Kabel und Leitungen bleiben heil.

Was auch nicht schaden kann: Eine gründliche Motorwäsche. Marder zerknabbern nur dann Kabel, wenn ein weiterer Artgenosse seine Duftspuren im Motorraum hinterlassen hat. Durch eine Motorwäsche kann man solche Duftnoten entfernen, und der Marder wird zumindest keinen Anlass mehr haben, die Kabel zu durchbeißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kleines Säckchen Hundehaare in den Motorraum legen. Die Marder denken dann das sich ein Hund in der Nähe befindet und gehen dadurch nicht ran. Für auf Dauer ist das aber bestimmt keine gute Lösung. LG Pascal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird viel empfohlen, was aber nach einiger Zeit nutzlos wird, weil Marder sehr lernfähig sind und schnell begreifen, daß sie nur gefoppt wurden.

Richtig wirksam ist ein Fett, daß für Schläuche und Kabel verträglich ist, das aber vorher mit Chilly-Pulver versetzt wurde. Das Zeug ist dann gar nicht das, was Marder unter wohlschmeckend verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was wirklich hilft ist wenn sie eine gewischt bekommen. Den Rest kannst vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt sprays oder auch marderschrecke die töne von sich geben die nur mader hören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe einen Marderschutz im Auto verbaut, welcher Marder mit Stromschlägen vertreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?