Hey Leute, kann man eine Geldstrafe bekommen, wenn man eine Fernsehserie auf YouTube hochlädt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch ja. Praktisch relevanter ist aber die zivilrechtliche Haftung. Unterlassungserklärung, Anwaltskosten usw. - Mach das bloß nicht. Da haben sich schon manche ruiniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stanma
26.02.2016, 22:06

aber "kein kläger kein richter"

0
Kommentar von iTzMagda
04.03.2016, 21:44

Oke, dankeschöm !:)

0

Nein, solange du nicht wie Lars Golenia die ganze Zeit mit den streitest und Widerspruch einlegst.

Also, falls es erkannt wird, wird es gesperrt und du bekommst ein Strike, du kannst Einspruch reinlegen, und der Typ der des gesperrt hat kann es wieder entsperren. Jedoch gibt es ein Recht was das verhindern kann und so weiter, ist recht kompliziert.

Tu es einfach nicht - bzw wenn es gesperrt wird, fíck nicht mit denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cathal
26.02.2016, 22:13

Yo. Das ist das Problem, Dass Du bei YT gesperrt wirst.

Du lebst schon in deinem eigenen, kleinen Universum, oder?

0

Was möchtest Du wissen?