Frage von LexiBranson, 51

Hey Leute, jemand ne Idee was man noch mit Eier, Milch, Zucker, Mehl machen könnte?

haben auch noch Quark und glaube Zimt da .. ich wäre für ein paar Ideen außer nur "Eierkuchen/Pfannkuchen/Plinse" sehr dankbar :)

hab ne runde Kuchenform, keine Muffinförmchen ... haben Ofen, Herd, Mikrowelle, Tischgrill, Wasserkocher

Rezept oder Link zum Rezept wären gut

Antwort
von Rockige, 47

Hast du Butter oder Margarine oder Sonnenblumenöl da? Dann könntest einen 9-Löffel-Kuchen machen. Das Schöne daran, je nach weiteren Zutaten die man daheim hat kann man die unterschiedlichsten Kuchen damit machen.

Ich mag es beispielsweise Obst klein zu schneiden, mit dem Teig zu verühren und dann in einer Kuchenform zu backen. Ich habe den Teig aber auch schon mal mit Kakao und Zimt verrührt. Rosinen könnte man einrühren oder einen Rest Mandelstücke/ Nussstückchen, oder aber einfach nur den Teig mit Lebensmittelfarbe färben, oder Schokostückchen untermischen. Eine "weihnachtliche" Version mit Zimt, gemahlener Haselnuss und Kokosraspeln habe ich auch schon mal daraus gemacht. 

http://www.chefkoch.de/rs/s0/9+l%C3%B6ffel+kuchen/Rezepte.html

Kommentar von Rockige ,

PS: Ich habe die Erfahrung gemacht das man bei dem Rezept gut einen Schubs Milch mit in den Teig rühren sollte wenn er beim Rühren zu fest wird. Je mehr Milch, desto flüssiger der Teig, also lieber vorsichtig und nur Schluckweise dazugeben.

Erst die Eier mit dem Zucker verrühren, dann das Mehl-Backpulver-Gemisch dazu (Backpulver maximalst ein halbes Päckchen, eher weniger). Aber während dem Rühren und nur nach und nach einrühren. Wenn du Lust auf Zimtgeschmack hast kannst in das Mehlgemisch zuvor schon den Zimt dazugeben.

Wenn der Teig zu fest wird: Etwas Milch Schluckweise dazugeben und weiterrühren bis es sich gut rühren lässt und eben Kuchenteigkonsistenz hat.

Und dann je nach weiteren Zutaten die man daheim finden kann, eben weitere Zutaten reinschmeißen und mit dem Teig vermischen.

Kommentar von LexiBranson ,

sieht schlecht aus nur ganz wenig butter noch aber könnte dennoch klappen, mal schauen =) kakaopulver hab ich auch da ^^

Kommentar von Rockige ,

Soviel Löffel Mehl/ Zucker man braucht, soviel Löffel Fett brauchts im Teig. Gut, wenn ein Löffel Fett weniger dabei ist machts ja auch nix. Butter kann man ja auch flüssig machen und dann Löffelweise "abmessen". Muss ja auch kein 9-Löffel-Kuchen sein. Kann auch ein 8 / 7 / 5 - Löffel-Kuchen werden ^^. Also schau erst mal wieviel Löffel Fett du zusammen bekommst und daran orientiert sich der Rest.

Und wie gesagt, wenns weniger Fett ist dann machts auch nix

Antwort
von HikoKuraiko, 51

Spontan würden mir nur Pfannkuchen einfallen oder Kaiserschmarn. 

Kommentar von LexiBranson ,

Kaiserschmarn is ja auch fast Eierkuchen

Antwort
von Elli8, 34

http://www.chefkoch.de/rezepte/109731046011043/Hausgemachte-Spaetzle.html

Antwort
von Vivibirne, 10

4 eier
2 tassen zucker
1 tasse kakao(echter!)
1 pck backpulver
1 pck vanille zucker
1 tasse öl
1 tasse milch oder Naturjoghurt
1,5 Tassen Mehl
Bei175 grad 20min + 155 grad 15-10min :) lg

Antwort
von WaSabii, 22

Du kannst daraus ,,armer Ritter'' machen, wenn du noch Toastbrot hast.

Und hast du Backpulver, Butter und Äpfel da?

Kommentar von LexiBranson ,

Äpfel nein, Butter nur sehr wenig, Backpulver ja

Antwort
von lillsister, 39

Wie wäre es mit Waffeln?

Kommentar von LexiBranson ,

ohne Waffeleisen?

Kommentar von lillsister ,

Kaiserschmarn?

Kommentar von LexiBranson ,

naja is ja auch fast Eierkuchen


Kommentar von lillsister ,

Viel was anderes ist mitden zutaten auch nicht machbar 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten