hey leute ich wurde letztens erwischt beim s-bahn fahren, ich will die nachzeigen möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du in den nächsten Tagen deine Umweltkarte mit dem Meldeschein beim S-Bahn Servicebüro vorzeigst, wird die Strafe auf 7,50 Euro reduziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kannst du auf jedenfall nachweisen. Du musst zwar ein Bußgeld von vielleicht 20€? bezahlen, aber ich bin damals in ein Büro der DB gegangen ( bzw dem Tarif der sBahn ) und hab mein Beleg des Kontrolleurs und meine Fahrkarte gezeigt und dann blieb mir nur noch ein Bußgeld von 20€ übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau auf der Seite der zuständigen Verkehrsbertriebe nach. Meist kann man Monatskarten nachreichen, muss aber trotzdem eine Gebühr bezahlen, die aber geringer ausfällt als bei echtem Schwarzfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ja normalerweise kann man die nachzeigen. Musst du mal googlen wo. Hier in Berlin ist es am Ostbahnhof. Dann zahlt man eine Gebühr von 7€ und fertig. Bei manchen muss man die Gebühr auch garnicht bezahlen, je nachdem ob du Glück hast mit demjenigen, der da am Schalter steht.

Wieviel Gebühr man in anderen Bundesländern zählt, weiß ich jedoch nicht, aber Google ist dein Freund. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab sieben oder acht Euro bezahlt, als ich mein Aboticket nicht dabei hatte und "nachzeigen" musste.
Blöd, dass ich von Spandau zum Ostbahnhof dafür musste 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es wirklich nachweisbar DEINE Karte ist dann geht das ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?