Frage von Frederik9292, 46

Hey Leute ich soll eine Stellungsnahme zu meinen Ordnungswidrigkeiten nehmen, ich wollte angeben, dass ich in Vergangenheit nur geblitzt wurde und Falschparken?

Bewerbung, Tipps

Antwort
von armabergesund, 17

du solltest vielleicht herausstellen, dass Du die Ordnungswidrigkeiten aus Unachtsamkeit begangen hast und Dir Mühe gibst, diese Flüchtigkeitsfehler abzustellen.

Jeder sollte seine Fehler erkennen und daran arbeiten, sonst könnte man Dir auch unterstellen, dass Du sogenannte Ordnungswidr. auch billigend in Kauf nimmst, was wohl beim Einstellungsverfahren als K:O gelten würde...

Kommentar von Frederik9292 ,

Hört sich gut an

Antwort
von Zommm, 32

Wo bewirbst du dich? Beim BND?

Kommentar von Frederik9292 ,

Bei der Polizei

Kommentar von Alsterstern ,

Hahahaha........

Antwort
von KBB0815, 21

schreib du hast nix ausgelassen, wurdest aber nie erwischt, daher der wunsch zur polizei zu gehen um es besser zu machen

Kommentar von Frederik9292 ,

Also ich möchte nicht Zuviel preisgeben aber ich kann mich an die genauen Daten nicht erinnern möchten die wirklich alles wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten