Hey Leute, Ich habe vor kurzem meinen PC geschrottet. Ich habe die Spannung von 115 Volt zu 230 Volt erhöt und es gab einen Kurzschluss?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du gar nicht. N Profi kann den vllt noch retten. Aber wie kommst du auf 115V? Is der PC aus den USA?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher dass es micht von 230 auf 115V waren? Macht sonst wenig sinn. Und ja es ist defekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwer zu sagen, wenn der impuls seinen weg durch das nezteil gefunden hat, bei einem gewaltigen lichtbogen durchaus möglich, dann hilft fast nur den kompletten pc zu ersetzen. es ist aber auch sehr gut möglich, dass es nur das netzteil erwischt hat. das dürfte auf jeden fall hin sein....

also 1. schritt: neues netzteil. das einzubauen ist recht einfach. du hast an der hauptplatine in der regel nur zwei anschlüsse den großen und einen kleinen 4poligen, meistens nahe am prozessor.

dann noch die laufwerke, also festplatte und CD Laufwerk, ggf. noch die stromversorgung für die grafikkarte...

wenn das nichts hilft, kann man immernoch das komplette innenleben mehr oder weniger austauschen...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dein PC vorher bei dir mit der Netzspannungsvorwahl 115 V gelaufen ? Oder hast du den erstmalig bei dir in Betrieb genommen ohne den Schalter vorher auf 230 V umgestellt zu haben ?

Man kann das eigentlich nur dann beurteilen, wenn du den Vorgang zur Inbetriebnahme schrittweise beschreibst, denn wenn er vorm Einschalten bereits auf 230 V geschaltet war, dürfte nichts passiert sein.

War er jedoch beim Einschalten noch auf 115 V eingestellt und am 230 V-Netz angeschlossen, dann muß die interne Sicherung fliegen. Wenn´s dabei einen gewaltigen Knall gegeben hat (die Sicherung knallt nicht so!), dann ist auf jeden Fall das Netzteil kaputt gegangen. Alles weitere kann dann nur noch die Fachwerkstatt feststellen. Du selbst kannst da nichts in Ordnung bringen.

dfllothar (Entw.Ing.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Spannung hast du erhöht und wie hast du das gemacht?
Hast du den kleinen Schalter hinten am Netzteil des Computers umgestellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teste erst einmal das Netzteil. Wenn Du Glück hast ist nur die Feinsicherung kaputt. Ansonsten lass es auf weitere Beschädigungen testen. Wenn Du Pech hast, ist das Board hinüber evtl. auch die Grafikkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Netzteil schrott, vllt hilft ein neues netzteil, völt auch nicht da man nicht wissen kann ob die restlichen komponenten schrott sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das hat die Tochter einer Bekannten auch einmal gemacht, zum Glück war nur das Netzteil hin und der PC ließ sich mit einem neuen Netzteil wieder starten.

Aber mit einem Totalausfall des Netzteils wirst du in jedem Fall rechnen müssen.

Ansonsten kann ich mich "TheHeckler" nur anschließen, bei einem billigen Netzteil und fehlenden Schutzschaltungen kann es auch ein komplett Exitus der restlichen PC Komponenten bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein Desktop oder ein Notebook?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norgur
07.11.2016, 14:45

Ich weiß zwar nicht wo da 115v anliegen und warum du versucht hast dir Spannung zu erhöhen. Mit Glück hatte dein Netzteil einen Überspannungsschutz und es ist das einzige Teil, das gebraten wurde. Dann muss man nur das Netzteil tauschen

1

Du hast einen PC,der mit 115 V funktioniert oder hat?

Achso, wenn Du Glück hast ist nur das Netzteil hin,dann musst ein neues kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PC Doktor in vorm von einer Software oder wie meinst du das?

Geh bitte zu einem Fachgeschäft falls du dich nicht gerade gut mit PC`s auskennst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BitteHilfe00098
07.11.2016, 14:42

Ich meinete ein Fachgeschäft

0