Frage von mario400, 72

Hey Leute ich habe vor 5 Tagen Reise gebucht "ab ins Blaue.de" 1 Tag danach bin draufgekommen das die Erst für 2017 gebucht haben, dann wollte ich stornie?

Hey Leute ich habe vor 5 Tagen Reise gebucht "ab ins Blaue.de" 1 Tag danach bin draufgekommen das die Erst für 2017 gebucht haben, dann wollte ich stornieren die haben zu mir gesagt muss wahrscheinlich stornogebühren zahlen , das entscheidet der fluganbieter, ich warte schon seit 4 Tage kommt aber noch kein Antwort! Wisst ihr das wie des abläuft ?

Antwort
von tinalisatina, 28

Schlecht gelaufen. Für Reisen gibt es keine Möglichkeit des kostenlosen Rücktritts im Internet. Und die Reiseveranstalter machen das auch nicht auf Kulanz.

Das heißt, Du musst, wenn Du die Reise nicht antrittst, die Stornogebühren berappen. Falls Du noch verbindlich storniert hast, dann würde ich mir überlegen, ob ich die Reise nächstes Jahr nicht doch antreten will. Denn es kann sein, dass Du, je nach AGB, ziemlich hohe Stornokosten hast. Und das für nichts.

Kommentar von mario400 ,

Ich habe aber noch nichts bezahlt !!

Kommentar von tinalisatina ,

Du wirst aber eine Rechnung bekommen. Du hast eine Reise gebucht. Das steht ja wohl fest. Also hast Du einen Vertrag. Pacta sunt servanda - das könnte man so als oberstes "Gesetz" nennen. Alles, was jetzt kommt, ist entweder Kulanz des Anbieters oder eben deren Geschäftsbedingungen.

Vor allem solltest Du mal klären, ob Du schon verbindlich storniert hast.

Das Problem: Du hast über ein Portal gebucht, also praktisch zwei Vertragspartner. Das macht es nicht leichter. Die stellen sich da schon mal ziemlich blöd.

Kommentar von mario400 ,

Hmm ja aber die haben nichts außer mein Name ! Was soll passieren wenn ich das nicht bezahle !

Kommentar von tinalisatina ,

Du schreibst, Du hast gebucht. Da werden einige Daten abgefragt, bevor Du aus "Kaufen/Buchen" drücken darfst. Außerdem hast Du ja noch irgendwie nachgefragt (Telefon, E-Mail).

Also, wenn Du GEBUCHT hast, dann wissen die mehr als Deinen Namen.

Was passieren kann? Anzeige, Ermittlungskosten, Anwaltskosten, Gerichtskosten, Inkasso ...

Antwort
von 1234swen, 44

Online-Buchung: Du hast Widerrufsrecht. Stornieren kostet, Widerruf nicht.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Nein falsch!
Das Widerrufsrecht wie beim Online Shoppen gilt NICHT bei Online Reisebuchungen!

Kommentar von 1234swen ,

Sagt wer? Das ist auch Fernabsatz.

Kommentar von 1234swen ,

Stimmt, den ausnahmefall kannte ich noch nicht. Danke für den Hinweis!

Antwort
von Secretstory2015, 43

Anrufen

Kommentar von mario400 ,

Hab ja schon, die haben fluganbieter Email geschickt und warten jetzt auf eine Antwort! Sind aber schon 4 Tage vorbei

Kommentar von Secretstory2015 ,

Nochmal anrufen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten