hey leute ich habe mal eine frage. ich müsste in der 10. woche schwanger sein. aber was ist wenn ich vill. 13 woche bin geht es trotzdem mit der abtreibung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe schon einen 4 jährigen sohn und ich bin trotz pille schwanger geworden. würde es seelisch nicht schaffen. und ich habe einfach angst das ich zu weit bin was eig. nicht der fall sein dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt ein bisserl davon ab, ob du von "10. woche" bzw "13 woche" seit ersten Tag letzter Periode oder seit Befruchtung redest.

Im ersteren Fall endet die Frist in D so in etwa 1-2 Wochen im letzteren Fall ist die Frist in D schon abgelaufen.

Fragt sich, warum du überhaupt abtreiben solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,

Ein Schwangerschaftsbbruch ist in Deutschland möglich bis zur 14. SSW (14. Woche seit der letzten Periode).

Lass dich am Besten von einer anerkannten Organisation beraten (sog. Schwangerschaftskonfliktberatung), dazu ist Pro Familia der beste Anlaufpartner.

Eine Stelle in deiner Nähe findest du hier: http://www.profamilia.de/angebote-vor-ort.html

Solltest du die 14. SSW bereits überschritten haben, gibt es die Möglichkeit, dass du einen Schwangerschaftsabbruch in den Niederlanden vornehmen kannst (die dort erlaubt ist bis zur 24. SSW)

Darüber kann dich Pro Familia auch berraten - Adressen von niederländischen Kliniken finden sich auch im Internet (bspw. http://www.gynmed.at/schwangerschafts-abbruch/kliniken-spaetabbrueche )

Lass dich hier nicht verrückt machen - ein Schwangerschaftsabbruch ist deine eigene, höchstpersönliche Entscheidung; davon sollte dir hier niemand abraten, nur weil er eine moralische Keule schwingen will. ^^

Medizinisch gesehen verläuft ein Schwangerschaftsabbruch deutlich unkomplizierter als eine Geburt - sowohl von den psychischen als auch den physischen Komplikationen her.

Ich wünsch dir viel Kraft!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Eine Abtreibung ist bis zum Ende der 14. Woche möglich. Offensichtlich ist die Schwangerschaft nicht durch einen Frauenarzt bestätigt.

Lass die Schwangerschaft umgehend durch einen Frauenarzt bestätigen. Danach machst Du einen dringenden Beratungstermin z. B. bei Pro Familia ab, denn Du benötigst einen Beratungsschein für eine Abtreibung. Diese ist mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen danach möglich, das heisst, die Zeit würde eher knapp, falls Du in der 13. Woche bist.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung