Frage von ogolabek, 46

Hey Leute ich habe gestern mit der Bosstransformation angefangen. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Studio & trainieren, 21

Hallo! Ich halte nichts davon. Dieser  Unsinn macht nicht einmal kostenlos Sinn. Will ich das komplett zerlegen so brauche ich eine Stunde. Kurz :

1 Da werden als Erfolge Typen vermarktet die ganz offensichtlich durch ganz andere Mittel zu Muskeln gekommen sind. Eine häufige Masche der Werbung.

2 Diese Einteilung in Körpertypen macht in dieser Form keinen Sinn. Auch eine Masche der Werbung weil man ja da etwas ändern soll.

3 Zeitlich begrenzte Aktionen wie hier 12 Wochen sind dem Kenner einfach zu dumm. Was kommt danach? Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme.

Was ist einige Wochen später??? Muskelmasse weg, Geld weg, eine Unternehmensbilanz aufgebessert. Also eine Spende...

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von ogolabek ,

Hey danke erstmal für deine Meinung,
Ich hab den Plan "kostenlos" erhalten. Also das Finanzielle wäre damit geklärt. Wobei ich finde als Ansporn ist es auch ok. Finde die 200 Euro können schon motivieren es durchzuziehen ... Aber ganz ehrlich ich hätte sie auch nicht ausgegeben. Naja ich bin seit Montag dran uns sehr zufrieden. Mache das mit dem Freund zusammen und motivieren uns somit gegenseitig. Momentaner Stand ist dass ich bereits 2 kg abgenommen habe (auch wenn es erstmal Wasser ist). Im ersten Monat steht Low-carb an und jeden Tag 3er Split. Klappt momentan alles super. Mal schauen wie es weitergeht 👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community