Frage von li12309, 55

Hey Leute ich habe einen Freund seit 2 Wochen und wir sind beide 14,meine Eltern wollen ihn kennen lernen. Wie sollen wir uns verhalten ,Ich bitte um Rat?

Antwort
von hope1234567, 10

Hallo:) also einfach ganz normal:D klar du willst das deine Eltern ihn mögen und alles aber ich hab das so gemacht wir sind rein gegangen und meine Mutter und mein Vater haben sich kurz vorgestellt und dein freubd macht es auch und dann geht ihr einfach ins Zimmer mehr muss das nicht sein und er soll sich so wie immer verhalten

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 3


Ganz lapidar und auch ganz pauschal empfehle ich euch beiden und in diesem Fall auch speziell deinem Freund sich zu zu benehmen, wie es von einem 14 jährigen Jungen im Umgang mit Erwachsenen zu erwarten sei, sprich höflich und nicht flapsig wie mit gleichaltrigen und ergo so das sie auch an ihm als dem potentiellen Schwiegersohn auch schon mal Gefallen finden könnten.^^


Antwort
von Deepdiver, 16

Deine Eltern wollen ihn kennen lernen um zu sehen, was es für einer ist.

Dein Freund sollte sich nicht verstellen und sich ganz natürlich geben.

Allerdings sollte er auch auf die gewisse Etikette achten. Wenn er deine Eltern gleich dutzt, wird es schwer für ihn dort Fuß zu fassen. Genauso sollte er keine patzigen Antworten auf gewisse Fragen geben. Freundlichkeit und Höflichkeit sind einige Güter, die die meisten Jugendlichen nicht kennen.

Deswegen die Fragen deiner Eltern sollte er offen und ehrlich beantworten.

Antwort
von elenore, 3

Seid authentisch......also ganz natürlich und wie du und er eben immer seid!!!

Welcher Gedanke auch immer Dir im Blick auf das erste Zusammentreffen Bauchschmerzen bereitet....Es kommt auf die Situation an, wie lange das erste Treffen dauert. Ist Dein Freund zum Essen da, dann bleibt er natürlich bis zum Ende. Wenn es aber nach der Begrüßung und ein paar Sätzen genug ist für den Anfang, kannst Du auch mit ihm in Dein Zimmer gehen. Es geht ja vor allem darum, dass Deine Eltern ihn mal sehen und sich ein Bild von ihm machen können. Er muss nicht gleich seine ganze Lebensgeschichte erzählen.

Oft ist es so, dass die Eltern viel entspannter reagieren, als befürchtet. Vor allem, wenn der Freund ihrer Tochter sie nett gegrüßt, anlächelt und auf Fragen freundlich antwortet. Zeigt Euch von Eurer Schokoladenseite. Mehr könnt Ihr nicht tun. Und selbst wenn Deine Eltern nicht sofort begeistert sein sollten: Sie werden sich schon noch an den Gedanken gewöhnen, dass Du jetzt eine junge Frau bist und Erfahrungen mit der Liebe machst.

Antwort
von PaReen, 5

Verhaltet euch so, wie ihr immer seid. :) 

Ihr wollt doch deinen Eltern nichts vorspielen. :)

Antwort
von Palladin007, 26

Einfach normal

Wer will denn bitte eine Fassade kennen lernen? :D

Solange ihr höflich und freundlich bleibt, wird das schon niemand stören.

Antwort
von selena15y, 32

Einfach so verhalten wo immer. Sind doch nur Eltern ;)

Antwort
von Liora123, 26

Ihr sollt euch normal verhalten. Ich weiß jetzt nicht, was daran so schwierig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community