Frage von xDanieeeel, 148

hey leute ich habe ein problem ich bin innerhalb von 3 wochen 2 mal geblitzt worden 15 und 30 kmh zu schnell bin aber noch in der probezeit was passiert jetzt?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von franneck1989, 100

Für die 30km/h-Überschreitung wird es zusätzlich zum normalen Bußgeld und dem Punkt in Flensburg auch die Aufforderung geben, an einem kostenpflichtigen Aufbauseminar teilzunehmen. Darüber hinaus wird die Probezeit um 2 Jahre verlängert.

Antwort
von Maximilian0296, 57

1. Blitzer: 15 km/h zu schnell

Strafe:

  • Innerorts zu schnell: 25€
  • Außerorts zu schnell: 30€

Probezeitmaßnahmen: Keine

 

2. Blitzer: 30 km/h zu schnell

Strafe:

  • Innerorts zu schnell: 100€ und 1 Punkt
  • Außerorts zu schnell: 80€ und 1 Punkt

Probezeitmaßnahmen: Probezeitverlängerung um 2 Jahre und Anordnung zur Teilnahme an einem Aufbauseminar. Dieses musst du innerhalb einer vorgeschriebenen Frist absolvieren. Tust du das nicht innerhalb dieser Frist, wird dir solange die Fahrerlaubnis entzogen, bis du es schließlich absolviert hast.

Ich empfehle dir, dich jetzt schon einmal in einer Fahrschule zu einem solchen Seminar anzumelden, da die Plätze immer begrenzt sind und es schwer werden könnte die Frist einzuhalten, wenn du dich erst nach einem Platz umschaust, wenn der Brief kommt.

Freu dich übrigens auch nicht zu früh, wenn in dem Brief erst einmal nur etwas von dem Bußgeld steht. Für die Probezeitmaßnahmen erhälst du noch einmal extra Post.

Kommentar von Franticek ,

Gute Antwort. DH!

Hinzuzufügen: Die 15km/h des ersten Verstoßes führer in der Regel einfach zu einem Verwarngeld, bei dem anderen Verstoß kommen 28,50€ an Gebühren hinzu.

Expertenantwort
von ginatilan, Community-Experte für Auto, 22

Hallo Danieeeel

deine Frage wurde ja schon richtig von @Maximilian beantwortet

hier nur noch eine schöne Grafik für die Probezeitmaßnahmen

http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=3063

du bist jetzt bei Stufe 1 angelangt

Antwort
von Cougar99, 74

Das wirst du bald merken! Nachschulungen..........

Kommentar von wikinger66 ,

und eine leere Geldbörse

Antwort
von deathwolf666, 65

Viel Spaß bei der nachschulung fang schon an zu sparen

Antwort
von GreyUnicorn, 93

Ciao Führerschein würde ich sagen. :D

Kommentar von franneck1989 ,

der Führerschein wäre erst bei Überschreitungen von 31km/h (innerorts) oder 41km/h (außerorts) für einen Monat weg...

Kommentar von nordseekrabbe46 ,

aber in der Probezeit gehts schneller, hat auch seine Gründe bei so einmem Fahrstiel

Kommentar von darkhouse ,

Nein, der 15-km/h-Verstoß wird lediglich wie im Bußgeldkatalog abgearbeitet. Nur der 30-km/h-Verstoß ist ein A-Vergehen in der Probezeit. Automatisch 4 jahre Probezeit. Aber Führerschein bleibt!

Kommentar von franneck1989 ,

aber in der Probezeit gehts schneller

Leider falsch geraten.

Fahrstiel

Was soll das sein?

Kommentar von Franticek ,

Nee, der Führerschein ist hier NICHT weg. Was bringt Leute nur dazu, solchen Unsinn zu schreiben!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community