Frage von elistyler, 57

Hey Leute ich hab mal ne frage was Football angeht :3?

Ja Leute , passt auf :
Ich kenn mich mit Liga system und sowas ABSOLUT nich aus , liebe aber den Sport an sich :3 und deswegen wollte ich fragen wie das läuft , wo ich Spielpläne herbekomme und ob's Streams gibt falls es nich übertragen wird :3 danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlackBanan24, 29

Spielpläne findest du im Internet. Da gibt's so ne Seite, nennt sich "Google". Solltest du mal ausprobieren ;)

Was die Übertragungen angeht: Auf Pro7 Maxx werden Sonntags zwei Spiele übertragen, eins um 19 Uhr und eins um 22 Uhr. Ich persönlich guck aber lieber englische Streams mit Originalkommentar, da die Kommentatoren einfach viel besser sind und viel mehr Ahnung haben. Außerdem ist amerikanische Werbung im Gegensatz zur deutschen teilweise saulustig und für mich gehört das Englisch und die Werbung irgendwie dazu^^ Für kostenlose englische Streams greifst du ebenfalls auf besagtes "Google" zurück (da das ganze 'ne rechtliche Grauzone ist, nenn ich hier mal keine Seiten^^), da findet man genug. Die Qualität ist da natürlich nicht grade toll, und die laufen auch nicht sonderlich stabil und mittendrin 'nen neuen Stream suchen, bei dem man immerhin Ball und Spieler optisch unterscheiden kann, kann ziemlich nervig sein. Wenn du darauf keinen Bock hast, kannste dir natürlich auch 'nen NFL Season Pass holen: Der ist zwar mit 200€ alles andere als billig, dafür kannste alle Spiele live oder später auf Abruf in HD gucken (praktisch wenn man keinen Bock hat nachts um 3 aufzustehen^^) und du hast Zugriff auf NFL RedZone, das ist deren Konferenzsendung. Ebenfalls sehr cool wenn man keine Highlights verpassen will, oder es mehrere Teams gibt die einen intressieren.

Leider geht die NFL-Season immer nur von September bis Anfang Februar, momentan ist also Off-Season :(

Kommentar von DolphinPB ,

"englische Streams mit Originalkommentar, da die Kommentatoren einfach viel besser sind und viel mehr Ahnung haben"

Das sehe ich inzwischen komplett anders. Die Kommentatoren bei Pro7 sind ehemalige Footballspieler die genau wissen wovon sie reden. Im Gegensatz zu den amerikanischen Kollegen sind auch die Analysen teilweise sogar besser, nicht so oberflächlich. Bei Pro7 sticht m.E. vor allem Patrick Esume hervor, hoffentlich ist der dieses Jahr wieder dabei, von dem können sich viele amerikanische Sprecher eine Scheibe abschneiden. Auch Frank Buschmann und Roman Motzkus wissen ziemlich gut wovon sie sprechen, Schmidt-Sommerfeld nervt allerdings schon manchmal gewaltig.

Kommentar von BlackBanan24 ,




 Die Kommentatoren bei Pro7 sind ehemalige Footballspieler

Troy Aikman arbeitet ebenfalls als Kommentator und der hat nicht nur GFL gespielt ;)

Spaß beiseite: Patrick Esume find ich ebenfalls ziemlich cool, zum einen weil er natürlich viel Fachwissen hat, aber auch einfach von der lockeren Art. Motzkus und Stecker haben natürlich auch viel Ahnung, allerdings nicht soo viel wie einige amerikanische (natürlich gibts auch welche die nicht so toll sind). Frank Buschmann hingegen hat meiner Meinung nach aber kaum Ahnung, und macht meistens nicht viel mehr als "erklär doch mal für unsere Zuschauer was da jetzt genau passiert ist". Meiner Meinung nach eher nervig. Von Ikke will ich jetzt gar nicht erst anfangen..

Ich will die deutschen Kommentare natürlich nicht schlecht reden, ich finds super, dass NFL endlich auch in Deutschland kommt, und dafür,dass es erst seit 1 Jahr läuft sind die echt nicht schlecht. Ich persönlich mag die amerikanischen aber einfach lieber. Vielleicht haben sie nicht unbedingt viel mehr Ahnung, aber für mich persönlich gehören die einfach dazu ;)

Antwort
von fhuebschmann, 30

Wird bei pro7 Maxx übertragen jeden Sonntag 2 spiele. Die Playoffs bzw superbowl dann auf SAT1. Die Saison beginnt im September. Das Ligasystem ist etwas unübersichtlich aber man kann es verstehen wenn man sich damit befasst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten