Frage von nesan, 112

Hey Leute ich hab gehört,dass man Führerschein Theorieprüfung auf Arabisch machen darf. weißt jemanden ob weiteren Sprachen außer EU Sprache gibt??

Hey Leute ich hab gehört,dass man Führerschein Theorieprüfung auf Arabisch  machen darf.  weißt jemanden ob weiteren Sprachen außer EU Sprache  gibt?

Antwort
von Samila, 54

es einige verfügbare sprachen. bei tüv-süd wären das :

Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch und Türkisch

http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein_pruefung/die_fuehrerscheinpruefung/die_the...

Antwort
von tiniwuzz, 50

Türkisch gibt es auch... Und Russisch.

Antwort
von TheAllisons, 61

Eine EU Sprache gibt es nicht, in jedem Land in der EU wird eine andere Sprache gesprochen

Kommentar von rachtzehn ,

😂😂😂und in Österreich wird Österreichisch gesprochen, oder wie 😉

Kommentar von Jogie24 ,

nee, dass ist deutsch mit schmähakzent : grins

Antwort
von dave11104, 55

Lässt sich mit Sicherheit googlen. Arabisch sollte gehen denke ich. Welche Sprache brauchst du denn?

Optional einfach mal den Fahrlehrer fragen.

Kommentar von nesan ,

Sri-lankisch (tamil)

Kommentar von rachtzehn ,

Uh ich glaube da müsstest du noch eine ganze Zeit warten.😅, aber du beherrschst ja anscheinend die deutsche Sprache, also is das ja keine Riesen Problem oder

Kommentar von Miete187 ,

Die Sprache gibt es nicht. Es bleibt eine evtl Umschreibung wenn ein Führerschein vorhanden ist oder das ablegen der Prüfung auf Englisch.  

Antwort
von siggibayr, 51

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat es unterzeichnet: Künftig
kann die Theorieprüfung auch in arabischer Sprache abgelegt werden.
Spätestens ab dem 1. Oktober 2016 müssen Fahrerlaubnisbewerber diese
Möglichkeit haben. Das heißt allerdings nicht, dass sich die
Prüforganisationen so lange mit der Erstellung der Fragen Zeit lassen
können. „Das muss jetzt schnell gehen“, sagt Gerhard von Bressensdorf,
Vorsitzender der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF). Wir
müssen in den Fahrschulen ja auch ausreichend Vorlauf haben.
Fahrerlaubnisbewerber können sich mit entsprechenden Lehrmaterialien
zwar heute schon in arabischer Sprache vorbereiten, aber wie die
amtlichen Übersetzungen Wort für Wort aussehen werden, wissen wir erst,
wenn sie veröffentlicht sind.“

Quelle: Fahrschule- online

Kommentar von Miete187 ,

Fragen und Übungsbögen auf arabisch sind schon zu kaufen, bei den gängigen Fahrschulverlägen.

Kommentar von siggibayr ,

Es fehlt aber -scheinbar- noch die Software, damit die Prüfung am PC abgelegt werden kann. Das muß bis spätestens zum 01.10.2016 korrigiert sein. Es nützt halt wenig, Übungsbögen in arabisch zu haben, die Prüfung selbst muß aber bisher in einer anderen, bereits zulässigen Sprache, abgelegt werden. Deshalb soll die Prüfung in arabischer Sprache ermöglicht werden.

Es ist ein reines Auswendiglernen, denn wie will ein Araber die Informationen auf Verkehrszeichen lesen, wenn er nur die arabische Schrift kennt. (z.B. "Bewohner frei" steht nun mal in lateinischer Schrift unter einem Verkehrszeichen und nicht in arabisch).

Antwort
von chevydresden, 57

Deutsch wäre die naheliegendste. 

Ich wusste bisher nicht einmal, dass es eine "EU-Sprache" gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community