Frage von GermanaCow, 71

Hey Leute, ich glaub mein Lehrer mag mich, ist das positiv?

Also... Ich eill jetzt nicht angeben oder so aber mein Ruf in der Klasse ist halt Klassenstreber... Und mein Lehrer nimmt mich halt so immer als Joker dran wenn alle verkackt haben die sich gemeldet haben... Aber z.B. ich weiß jetzt nicht so genau ob folgendes extra war: Wir haben einen Vokabeltest geschrieben und dann hab ich am nächsten Tag vergessen die Unterschrift mitzubringen und dann hab ich nur die Hausaufgaben vorgezeigt. Jedoch hat er mich kurz angeguckt, HAT SICH NICHTS IN SEINEM HEFT NOTIERT und ist weitergegangen. Oder nochetwas: bei ihm im Unterricht darf man eigentlich ja nichts trinken... Da habich einmal heimlich was getrunken weil ich am ganzen Tag noch nichts getrunken habe, plötzlich guckt er mich so an und macht dann einfach weiter ohne etwas tu sagen xD

Also was ist jetzt? Schreibts mir in die Antworten MFG GermanCow

Antwort
von Thekakwhita, 27

Sag ihm, dass du auch bereit bist, eine angemessene Kritik von ihm anzunehmen.Halte eine gesunde Distanz zu ihm, aber bleib höflich und fleißig. Bei mir gibt es auch einen Lehrer, der mich mag und umgekehrt auch. Der lobt mich immer. Man kann auch ruhig mal sagen wenn das einem unangenehm ist. Das habe ich auch getan. Er lobt mich trotzdem weiter. Trotzdem freue ich mich, dass ich mich gut mit dem Lehrer verstehe. Das darfst du auch.

Kommentar von GermanaCow ,

okay danke

Antwort
von lolimov, 50

Lehrer sind auch nur Menschen. Wenn du ihm gefällst, dann lässt er dir auch mal was durchgehen. 

Jeder Mensch hat halt seine Sympathien oder Antipathien. 

Lehrer sind nicht ausgeschlossen.

Als Tipp du solltest es nicht übertreiben. Bleib so wie du bist und alles ist gut. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community