Hey Leute, ich fühle mich, wenn ich alleine bin so leer :/?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar ist es doof, weil du dich total gut mit seiner Familie verstehst, aber insgesamt musst du doch dran denken, du bist schließlich mit ihm zusammen und nicht mit seiner Familie, klar gehört sie zu allem dazu, aber du musst ja ihn lieben und mit ihm glücklich sein.

Ich hatte das auch mal, dass ich fast mit meinem Exfreund nochmal zusammen gegangen wäre, einfach nur weil ich mich mit seiner Familie so gut verstanden habe und auch nach der Beziehung noch mit seiner Mutter und seiner Schwester ab und zu Kontakt hatte.

Aber im Prinzip hätte es mich nicht glücklich gemacht. Du musst ja auch an die Zukunft denken, auf Dauer wird es dich kaputt machen und auch andere Jungs haben nette Familien, klar ist es schwer von sowas los zu kommen, aber sowas kann einfach nicht halten. 

Oder wenn du deinen Freund noch wirklich liebst, solltest du vielleicht mal versuchen mit ihm darüber zu reden, dass du wirklich gerne bei ihm bist und dich bei ihm mehr zu Hause fühlst wie bei dir, aber dass du diese Streits nicht mehr lange mitmachen kannst und sich da irgendetwas ändern muss und da musst nicht nur du dich ändern, weil zu einem Streit gehören immer zwei dazu, also solltet ihr euch vielleicht zusammen überlegen, was ihr besser machen könnt, dass solche kleinen Streits nicht zu oft kommen oder zumindest nicht eskalieren und ihr immer aus einer Mücke nen Elefanten macht. 

Und das er dich als dumm und behindert bezeichnet geht überhaupt nicht, dass hat etwas mit Respekt zu tun, dass er sowas nicht zu dir sagt. 

Sag ihm das und das dich das zu tiefst verletzt. 

Wenn er dich liebt ändert er das, wenn er das nicht ändert, hast du wirklich etwas besseres verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich auf keinen Fall ändern. Verbieg dich nicht um anderen zu gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?