Frage von meldeuc, 41

Hey Leute, ich fange jetzt mein erstes Semester an und wollte fragen, woher man weiß, welche Bücher man für das Studium braucht?

Kriegt man wieder eine Liste wie in der Schule oder muss man selbst nachforschen, welche Bücher man braucht?

Antwort
von Sanja2, 20

Fang blos nicht an alle Buchempfehlungen zu kaufen. Klar, es gibt ein paar Standartwerke die man haben sollte und mit denen auch ständig gearbeitet wird, den Rest leiht man sich in der Bibliothek aus. Fang das Studium einfach an, du wirst dich zurecht finden.

Kommentar von meldeuc ,

Danke! Ja, dann warte ich einfach noch bis das Semester losgeht und schau dann mal weiter:)

Antwort
von Andracus, 25

Sagen die einem normalerweise in den einführungsverantsaltungen. manche bücher kriegst du in buchläden in der nähe vom campus oder auch im sekretariat des jeweiligen instituts billiger, wird aber dann auch drauf hingewiesen. ansonste kannst du mit deinen zugangsdaten für dein campus-netzwerk auch schauen, ob das im internet im vorlesungsverzeichnis steht.

Kommentar von meldeuc ,

Super! Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Antwort
von Jerne79, 14

Welche Bücher man anschaffen sollte, ist vom Studienfach abhängig. Und auch dann muss man filtern, was man wirklich selbst haben sollte oder haben will und was man nur zeitweise braucht und eh in der Bibliothek steht.

Wenn es dann soweit ist, wird man dir je nach Studienfach eine längere oder kürzere Literaturliste nennen, bei der du selbst entscheiden musst, was wie relevant ist.

Antwort
von oelbart, 5

Bei uns (Informatik) gibt es eigentlich zu jeder Veranstaltung im Skript nochmal Hinweise, welche Bücher es noch zum Thema gibt. Im Bachelor (vor der Bachelorarbeit selbst) hab ich insgesamt glaube ich drei oder vier  Bücher physisch in der Hand gehabt und benutzt - zwei davon waren nützlich, eines hatte ich eigentlich nur, weil das ein Bekannter schon gekauft und mir ausgeliehen hatte.

Es kann auch gut sein, dass es bestimmte Bücher in der Unibib gibt, teilweise auch als EBook. (das ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn das Buch sonst jeder haben will).

Antwort
von 3DJunkie, 24

Welches Studium fängst du denn an? Teilweise werden in den Kursen Literaturlisten ausgegeben und in den Bibliotheken stehen Semesterapparate mit den wichtigsten Büchern für bestimmte Kurse und Vorlesungen. Je nachdem was du studierst kannst du das Meiste sowieso in der Bib ausleihen. Ich würde mir daher nur Bücher kaufen die ich wirklich oft brauche und den Rest leihen...   

Kommentar von meldeuc ,

Ich fange mit Medizin an und es scheint halt, als wären es richtig viele Bücher...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten