Frage von madu2000, 37

Warum will eine Klassenkameradin nichts mehr mit mir zu tun haben? Ich möchte sie nicht als Freundin verlieren.

Hey Leute ich entschuldige mich jetzt schon mal für meine Grammatik ;o Ich habe ein kleines Problem, zur Info ich bin 15.

 Ich und eine Klassenkameradin hatten uns ca. vor einen halben Jahr sehr gut verstanden. aber mit der Zeit haben wir weniger mit einander geschrieben oder getroffen. sie hat jetzt zur zeit Depressionen wegen ihrer Familie, das Problem ist einfach sie möchte gar nichts mehr mit mir zu tun haben z.B wenn ich sie anschreibe schreibt sie meistens nicht zurück oder sagt Ich muss off, auch in der schule redet sie auch nicht mehr richtig mit mir. Wir hatten uns auch nicht gestritten oder ähnliches, und zu meinen Kameraden ist sie noch ganz normal so wie früher. Ich weiß nicht was ich tun soll, den ich möchte sie nicht als Freundin verlieren Wäre nett wenn ich zurück schreibt bin dankbar über alles

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KarmaChamele0n, 37

Guten Abend! :)
Also ich kann mich da ganz gut in sie hineinversetzen, wenn du sagst, sie hat Depressionen. Ich leide daran auch schon seit Jahren, momentan ist es wieder etwas besser, aber ich hab auch sehr schlimme Tiefs, in denen ich manchmal mit nichts und niemandem reden möchte, manchmal nur nicht mit gewissen Personen und manchmal will ich mich komplett isolieren. Sowas meinen die Betroffenen selten persönlich, und ich denke auch, dass deine Klassenkameradin es dir gegenüber nicht persönlich meint, wenn du sagst, dass nichts vorgefallen ist.

Ich würde dir vorschlagen nicht nachzubohren, sondern ihr zu sagen, dass du für sie da bist, sollte sie über etwas reden oder etwas unternehmen wollen, du kannst ihr aber auch gern sagen, dass du es schade findest, dass ihr zurzeit wenig Kontakt habt. Ich denke, das wird sie verstehen.

Ich hoffe, dass ihr das in den Griff bekommt und wünsch euch beiden alles Gute! :3

Kommentar von madu2000 ,

Vielen dank :)

Das wird ich mal versuchen :)

Antwort
von Schocileo, 13

Sprich sie direkt drauf an, warum sie sich so verhält. Am besten persöhnlich und nicht übers Handy.

Antwort
von Psychotrix, 32

Mhmm.. Also zuerst einmal gehört "Ich entschuldige mich jetzt schon für meine Grammatik" und "Bitte lesen ;(" Nicht in die Überschrift..! Und zu deiner Frage; Warte vielleicht erstmal ein bisschen ab. Es hört sich so an, als ob sie oder du verliebt wäre ;) Genauso kann es auch sein, dass sie einfach Probleme mit ihren Depressionen hat. Vielleicht sollte mal ein Freund von dir mit ihr reden?

Kommentar von madu2000 ,

ja überlege auch schon lange ob ich in sie verliebt bin mit aber nicht so sicher.

mit meinen Klassenkameraden redet sie ja noch ganz normal da hat sich wohl nicht geädert :/

Ich bin etwas schüchtern was sowas angeht ich möchte eigetlich nicht das es die ganze klasse weiß:(

Kommentar von Psychotrix ,

Es hört sich wirklich so an, als wärst du verliebt ;) Sonst warte einfach ein paar Tage/ Wochen, vielleicht sieht dann alles ganz anders aus. Oder lass wie gesagt deine Freunde ein Wort mit ihr darüber reden...

Kommentar von madu2000 ,

Hätte nicht gedacht das das so auffällig ist ;&

Es geht halt schon ziemlich lange so, und ich sehe keine changse wenn sie mit vollkommen aus den weg geht. aber wichtiger ist das ich sie als Freundin behalte. ;(

Kommentar von Psychotrix ,

Freundschaft und Liebe ist immer so ne Sache ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten