Frage von xSavasX, 18

Hey Leute Ich bin schon seit ca. 5-6 Monaten nicht mehr gewachsen. Ich bin 12 Jahre alt und werde in einem Monat 13 und bin 1,58 groß (Männlich)ist das normal?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Wachstum & wachsen, 2

Hallo! Das hat in dem Alter nichts zu sagen. Es gibt sogar Jungs  die waren mit 12 die kleinsten und mit 17 die größten aus der Klasse .

 Wie groß sind Deine Eltern und Großeltern? An deren Genetik orientiert sich das. Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. 

Wachsen kannst Du auch noch viele Jahre. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen , geht noch alles.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von BleibMensch, 10

Das passiert immer in sog. Wachstumsschüben, das wird noch, manche wachsen bis zum 27. Lebensjahr noch.

Antwort
von Sally2000, 15

Warum wollen denn alle immer "normal" sein, du bist wie du bist und das kannst du eben nicht ändern, deine Größe schon gar nicht.

Antwort
von Alexandernov19, 11

Meinen größten Wachstumsschub hatte ich im Alter von 14-15 Jahren. Meine, am Anfang so um die 177 cm groß gewesen zu sein und hinterher mal 1,93 cm. War nicht immer schmerzfrei.

Wie groß ich mit 12/13 Jahren war, weiß ich leider nicht mehr!


Antwort
von frageklops,

Das ist völlig normal. Auch deine größe für das Alter ist normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten