Frage von CorneyPMC, 281

hey Leute, ich bin 12 Jahre alt und ich weiß nicht ob es normal ist das man seine vorhaut nicht komplett über die Eichel schieben kann. ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CalicoSkies, Community-Experte für Beschneidung, Gesundheit, Körper, ..., 154

Servus CorneyPMC,

Das ist in deinem Alter völlig normal. :)

Es ist so, dass jeder Junge mit einer Vorhautverengung auf die Welt kommt, d.h. seine Vorhaut zu eng ist, um richtig zurückgezogen werden zu können.
Meistens löst sich das bis zum 13. oder 14. Lebensjahr von alleine, das Durchschnittsalter liegt bei rund 10 Jahren :3

Bei dir hat sich diese angeborene Vorhautverengung einfach noch nicht gelöst - das ist aber halb so wild :o

Du bist mit deinem Penis- und Vorhautwachstum noch längst nicht am Ende, und es ist sehr wahrscheinlich, dass sich das noch völlig von aleine lösen wird. :)

Was du machen kannst, ist bspw. dieser natürlichen Ablösung ein bisschen "unter die Arme zu greifen", um das Ganze zu beschleunigen - du kannst so bspw. die Vorhaut häufig zurückziehen, sie dehnt sich dabei nämlich :o

Eine andere Möglichkeit wäre eine Kortisonsalbe aus der Apotheke - die bekommst du ohne Rezept (d.h. du kannst es einfach kaufen, ohne Arzt), und auch die kann deine Vorhaut weiter machen :3

Wie stark ist deine Verengung denn genau?

Mach dir übrigens keinen Kopf um "Arzt" oder um OPs - das ist völlig unnötig! :)

Wir schneiden heutzutage ja nicht sofort jedes Körperteil ab, wenns Probleme macht :o

Lg

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Gesundheit, Körper, Medizin, 134

Hallo CorneyPMC

Mach dir keine Sorgen viele Kinder und Jugendliche haben Probleme mit ihrer Vorhaut in vielen Fällen löst sich diese Verengung aber bis zur oder während der Pubertät von selbst.

Die Vorhaut ist wie jede andere Haut am Körper prinzipiell dehnbar, du kannst also mal versuchen mit deinen Fingern Dehnübungen zu machen und deine Vorhaut auf diese Art zu erweitern bis sie sich auch im steifen Zustand über den Penis ziehen lässt, das geht nicht von heute auf morgen aber meistens hilft es auf dauer und solltest du dabei Schmerzen haben kannst du mal zum Arzt gehen, der kann dir eine Salbe verschreiben, damit du die Dehnübungen besser machen kannst.

Wenn die Dehnübungen nicht helfen sollten bleibt immernoch eine kleinere Operation, bei der die Vorhaut erweitert wird und deine Probleme behoben werden.

Erst wenn keine dieser Maßnahmen mehr hilft, sollte man eine Beschneidung oder Teilbeschneidung in betracht ziehen, lass dir hier bitte nichts anderes erzählen wie beschnitten sei besser eine Beschneidung ist heutzutage immer nur die allerletzte Option, denn es gibt besser Möglichkeit eine Vorhautverengung zu behandeln.

LG

Darkmalvet

Antwort
von valentin1842, 128

Das ist eine Vorhautverengung. Am besten damit zum Arzt gehen. 

Antwort
von 14yrold, 73

Doch es ist normal. Das geht mit 13-14 Jahren weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community