Frage von P080200I, 3

Hey Leute habe mir ein gebrauchtes iPhone gekauft und iCloud ist noch dabei kann ich das irgendwie umgehen weis das Passwort dazu nicht?

Antwort
von XXXNameXXX, 1

Das ist der diebstahlschutz den kannst du nicht umgehen musst den verkäufer fragen das er es aus seiner icloud entfernt

Antwort
von tguenther83, 3

Der Vorbesitzer muss das freigeben, sonst hast du keine Chance. Apple bietet dazu auch eine Webseite um zu prüfen ob es frei ist: https://www.icloud.com/activationlock/

Da kannst du einfach die Seriennummer eingeben. Sowas würde ich imme vor dem Kauf machen. 

Antwort
von sahov, 3

Nein kann man nicht umgehen.

Vorbesitzer fragen, falls nicht hast du einen neuen Briefbeschwerer.

Antwort
von Haertl77, 2

Das ist nicht möglich. Entweder fragst du beim Vorbesitzer nach und wenn er das nicht mehr hat, gibst du es einfach zurück.

Um ein iCloud PW von einem iPhone abzumelden/zu löschen braucht der Anwender das iPhone nicht. Er muss sich über ein Webbrowser anmelden und das iPhone in seiner liste entfernen. So kannst du es dann benutzen.

Wenn "iPhone suche" aktiv ist muss er das vorher deaktivieren (auch über den Webbrowser  bei iCloud).

Viel Glück.

Antwort
von Neubii, 2

Am Ende wa das Iphone geklaut :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community