Frage von Chiller77ful, 29

hey leute habe ein problem in skyrim?

ganz am anfang wenn man aus helgen entkommt muss man nach flusswald die nachricht des drachenangriffs überbringen, dort ist ein wirtshaus mit einer frau namens delphine oder so, diese habe ich dann ganz am anfang beklaut und bin abgehauen, seit dem habe ich 9h gespielt, jz muss ich mich in diesem haus indem ich geklaut hatte mit dem jenigen treffen der das horn von juergen windrufer hat. das problem ist sobald ich dort reingehe muss ich mit der frau also delphine reden das sie mir ein zimmer gibt, sie greift mich jedoch nur an und versucht mich zu töten, wenn ich mich töten lasse ladet es neu und ich bin dort wo ich als letztes gespeichert habe, kann mir irgendjm sagen wie ich es schaffe mit ihr zu reden bzw wann sie nichtmehr 'böse' auf mich ist

Expertenantwort
von Shalidor, Community-Experte für skyrim, 8

Greifen dich die Wachen denn nicht an? Dann könntest du einfach dein Kopfgeld bezahlen. Ansonsten musst du halt von vorne anfangen. 10 Stunden sind ja kaum was in Skyrim. Und ich rate dir, immer abzuspeichern, bevor du jemanden beklaust und wenn du erwischt wirst neu zu laden. Und regelmäßig Sicherungsspeicher anlegen. Und renn doch nicht so schnell durch die Hauptstory durch. Sonst stehst du irgendwann da und hat die Hauptquest durch und ansonsten noch nichts gemacht.

Antwort
von hankey, 5

Kleiner Spoiler ... diese Delphine spielt eine grössere Rolle in der Hauptquest als Du ahnst ... sie permanent zu verägern kann Deinen Fortschritt in der Hauptquest gefährden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten