Hey Leute habe die Woche die praktische Pkw Prüfung mein Fahrlehrer meinte das kleine Fehler noch da sind wie spätes blinken und schulterblicke..eure Tipps?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Früher blinken und Schulterblick machen. :)

Wichtigster Tipp: Ruhe bewahren. Selbst wenn du die Prüfung vergeigen solltest, es ist kein Weltuntergang. Eine praktische Führerscheinprüfung ist kein Wettbewerb.

Ansonsten halt wie ich schon sagte: Blinke einfach etwas früher. Sagt der Prüfer z.B. "An der zweiten Ampel links", dann fange nicht erst an zu blinken, wenn du auf die Abbiegespur fährst, sondern schon ca. 100 Meter vorher. Denk immer dran: Der nachfolgende Verkehr kann dir nicht in den Kopf schauen und ist über jedes Signal, was du als nächstes vorhast, dankbar.

Schulterblick: Wirklich IMMER machen, auch wenn es dir vielleicht dämlich vorkommt. Sobald du deinen Fahrstreifen verlässt, musst du einen Schulterblick machen! Das gilt auch dann, wenn da neben dir eigentlich gar keiner sein kann. Wenn du z.B. links auf die Abbiegespur fährst, KANN links eigentlich gar keiner sein, der müsste ja im Gegenverkehr fahren. Egal: Schulterblick. Kostet dich nur ne Sekunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saboss
29.07.2016, 20:14

Danke Bruder küsse deine Augen 

0