Frage von iRusher, 93

Hey Leute hab dieses Jahr vor zum Tomorrowland zu gehen. Hab momentan einen leichten Tinnitus, also kann man es wohl mit Ohrstöpseln aushalten, oder eher nicht?

Antwort
von ShadesOfHouseJr, 60

Grade den erste Tag fand ich sehr hart weil du nirgends einem ruhigen Platz hast. Ich denke zu mindest für die Zeit die du mal essen gehst oder eine Pause machst, solltest du dir Stöpsel rein hauen damit auch dein Ohren ne Pause bekommen.

Letztes Jahr war in der Tomorrowland Zeitung eine Anzeige das man sich für eine experimentelle, kostenfreie Behandlung für Geräusch bedingten Tinitus melden kann. Fand ich ziemlich lustig.

Antwort
von Flashmat, 45

Hängt von der Person ab, mich persönlich stört der Sound nicht weswegen ich keine Ohrstöpsel brauche (war einmal auch fast direkt vor den Boxen). In deinem Fall würde ich dir das schon raten, da es auf einem Festival eben laut ist beziehungsweise du ständig dem Sound ausgesetzt bist (gibt aber auch ein paar ruhigere Stellen). Vor allem ist es der Bass der dir so ziemlich auf dem ganzen Festivalgelände richtig reindrückt. Also in deinem Fall lieber vorsorge treffen :) (Ohrenstöpsel bekommst du auch vor Ort)

Antwort
von michaellaaaaa, 46

Also ich bin die halbe Zeit die ich da war nur mit Schutz in den Ohren rumgelaufen .. Ist schon echt laut da ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community