Frage von petrafranziska, 61

Hey leute! hab bei meiner ersten nachtbereitschaft die klingel nicht gehört. Könnte dadurch job verlieren. was kann man tun damit man leichter aufwacht nachts?

Bei nachtbereitschaften darf man schlafen muss aber aufwachen wenn ein bewohner klingelt (ich arbeite in einem behindertenwohnheim). Ich habe in meiner ersten Nacht die Klingel nicht gehört. Gott sei Dank war noch eine Kollegin zusätzlich da die die klingel gehört hat. Jetzt hab ich total schiss dass ich die klingel nochmal nicht höre... ich könnte dadurch meinen Job verlieren!

Antwort
von BlackDoor12, 10

Also du hast den Job erst neu begonnen und am Anfang wird dir das keiner so übel nehmen wenn es einmal passiert ist.

Du musst dich erstmal daran gewöhnen, denke nicht das du deswegen sofort deinen Job verlierst.

Schlafe Mittags genug das du fit bist für die Nachtschicht.

Wenn es öfter vorkommt dann kommt es nicht gut an, zeige dich weiterhin motiviert und gebe dein bestes dann wird das schon.

Das kann jeden mal passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten