Hey Leute, gestern ist in meiner Schule eine Straftat verübt worden und viele von meinen freunden und ich sind Zeugen - dürfen wir den Täter anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn jemand Zeuge einer Straftat geworden ist, dann ist er sogar verpflichtet diese Straftat zur Anzeige zu bringen, anderenfalls wäre es Vereitelung einer Straftat und der Zeuge würde sich selbst strafbar machen. Es kommt natürlich immer auf den Straftatbestand an und ob es überhaupt eine Straftat gemäß dem StGB ist oder nur eine Übertretung oder ein Vergehen, was zivilrechtlich und nicht strafrechtlich behandelt werden kann. Um was für eine Straftat handelt es sich also?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
15.04.2016, 17:30

Soweit ich weiß, ist man allerdings nicht verpflichtet, wenn man mit dem Täter verwandt ist.

2

Ihr dürft nicht nur, Ihr solltet sogar.

Prinzipiell macht man sich sogar mitschuldig, wenn man eine solche NICHT anzeigt.

Ihr solltet Euch jedoch sicher sein, dass es sich tatsächlich um eine Straftat handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeigen kann man alles und jeden. Ob es aber sinnvoll ist...?

Bei einen Antragsdelikt wäre es besser, wenn der Geschädigte Anzeige erstattet UND Strafantrag stellt. Ohne diesen Antrag werden Straftaten gar nicht oder nur in Ausnahmefällen verfolgt. 

Was ist denn überhaupt passiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürft ihr den Täter anzeigen.

am besten solltet ihr euch wegen des vorfalls bei der Schulleitung melden.

Das könnte auch noch nützlich sein.

Liebe Grüße,

Spectre007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matze1910
14.04.2016, 17:12

Wegen dem Schulleiter haben wir uns schon gemeldet und der "Täter" wurde für 2 Tage vom Unterricht suspendiert aber das wars auch schon

0

Ja natürlich dürft ihr das😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
14.04.2016, 16:36

Statt dürfen würde ich müssen schreiben!

0
Kommentar von Matze1910
14.04.2016, 16:50

Selbst wenn es sich um eine Körperverletzung handelt ?

0

Sofern es sich bei der Straftat, nicht um ein "Antragsdelikt" (Körperverletzung, Sachbeschädigung, Nötigung, Beleidigung etc.) Handeln sollte, könnt ihr eine Strafanzeige erstatten. Sonst ist das dem Opfer vorbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?