Frage von lngXdiabolus666, 33

Hey leute er schläft noch wie sage ich ihm gleich dass er gehen soll?

Ja also eim kumpel von mir, der so sein will wie ich, kommt immer oft unangekündigt und gestern hat er es angekündigt und hat dann beschlossen bei mir zu übernachten. ALSO ich hab so getan als würde ich schlafen aber meine eltern haben ihm die tür aufgemacht und er hat mich so lange gerüttelt bis ich so tun musste als wäre ich wach geworden... Dann hat sich das so ergeben dass er bei mir gepennt hat. Er pennt immer noch und ich weiß nicht wie ich ihm gleich sagen soll dass er gehen soll und wann am besten. Weil er will bestimmt wieder den ganzen tag bei mir verbringen und mit mir zocken (wobei ich lieber alleine zocke)

Antwort
von Minischweinchen, 7

Hallo,

es hilft Dir nur und auch für die Zukunft, wenn Du ehrlich zu ihm bist.

Er lädt sich ja anscheinend immer selber ein und das auch mitten in der Nacht und das geht überhaupt nicht und das er Dich auch noch rüttelt und weckt, das ist ja wohl mehr als egoistisch.

Weck ihn auf und sag ihm, das Du mit ihm reden musst.Versuch in Ruhe zu reden, auch wenns in Dir brodelt. 

Sag ihm ganz einfach, das dies so in Zukunft nicht mehr geht. Er kann nicht mehr bei Dir ein- und ausgehen, wie es ihm passt und das ohne Rücksicht auf Dich.

Das Du gerne mit ihm zusammen bist, aber auch gerne alleine bist und wann das Beides ist, das möchtest Du alleine entscheiden und nicht er.

Das in Zukunft vereinbart wird, wann ihr Euch trefft und Du auch mal Tage nur für Dich alleine willst und wenn er in Zukunft zu Dir kommen möchte, dann soll er vorher anrufen, ob Dir das recht ist.

Das nächtliche Erscheinen fällt sofort weg, denn Du bist schließlich kein Hotel. 

Wenn er einen auf beleidigt macht, dann lass ihn einfach und wenn er ein vernünftiger Mensch ist, dann wird er daheim noch mal darüber nachdenken und auch Dich verstehen , das er übertrieben hat und auch nochmal das Gespräch mit Dir suchen.

Wenn er auf stur schaltet, dann ist er auch kein richtiger Freund und dann lass ihn einfach, wenn er sich nicht mehr meldet. Denn dann ist ihm nur sein Vorteil wichtig und das was Du willst , ist ihm egal.

Du hast ein eigenes Leben und das muss er einsehen. Wenn nicht, ist das hauptsächlich sein Verlust, denn er verliert dann einen guten Freund, nämlich Dich.

Auch, wenn es Dir schwer fällt, rede mit ihm, denn irgendwann bist Du so sauer, das ein normales Gespräch nicht mehr möglich ist.

Eine Freundschaft besteht aus nehmen und geben, wenn aber einer nur immer nimmt, kann das nicht gut gehen und das muss er einsehen.

Aber immer Ausreden zu erfinden oder ihn dann einfach machen lassen und ihm nie die Wahrheit zu sagen, ist nicht die richtige Lösung.

Sag ihm klipp und klar, was Sache ist, denn nur dann habt Ihr die Chance, das Eure Freundschaft weiterhin besteht, denn irgendwann wirst Du diese Freundschaft nicht mehr wollen, weil Du so genervt von seinem Verhalten bist.

Eine Freundschaft macht auch aus, das man zum Gegenüber ehrlich ist, auch wenns schwierig ist und wenn derjenige das erst mal nicht versteht.

Liebe Grüsse!

Antwort
von Anonymvl15, 12

Du darfst das nicht zulassen. Sei ehrlich zu deinem Kumpel und sag einfach dass du ihn magst aber das nicht normal ist und du auch gerne mal Zeit für dich hast 

Antwort
von wasserschwester, 3

Wecke ihn behutsam und stell ihm nen Kaffee oder Tee hin. Dann sagst du einfach das du heut noch nen wichtigen Termin hast und er muss halt gehn.

 

Antwort
von reginarumbach, 8

entweder lässt du dir eine sehr gute ausrede einfallen oder aber du holst endlich deine eltern mit ins boot, so dass sie ihn keinsfalls mehr rein lassen, schon gar nicht wenn du 'schläfst'. sie sollen dich unterstützen.

wahrscheinlich hast du angst, dass er gekränkt reagiert, wenn du ihn schroff vor die türe setzt und es dann in der folge zu übergriffen und eskalationen kommen könnte. nun, der typ hat offensichtlich keine ahnung von grenzen und es wird so oder so früher oder später so werden , dass seine 'zuneigung und freundschaft' dir gegenüber ins gegenteil umschlagen wird, einfach weil er erkennt, dass mit dir nicht viel anzufangen ist, jedenfalls nicht so wie er sich das vorstellt. ich wünsche dir, dass er einen anderen findet, mit dem er seine freizeit verbringen will und dich in ruhe lässt, einfach weil du eh die ganze zeit nur 'über deinen büchern hockst und lernst.' das ist ihm sicher zu öde. alles GUTE dir!

Antwort
von staysic88, 8

Weck ihn direkt und sag ihm er soll verschwinden das du kein Asyl heim bist oder eine Spielhalle. Das du dir sowas bieten lässt ich hätte ihn gleich gestern rausgeschnissen wenn man nicht will das er da ist

Kommentar von lngXdiabolus666 ,

ich trau mich irgendwie nicht...also es müsste schoj höflicher sein...

Kommentar von TrudiMeier ,

Was willst du erreichen?  Dass er nicht ständig unangemeldet auftaucht und dir auf den Geist geht oder dass er verschwindet, aber bei nächster Gelegenheit wieder unangemeldet vor der Tür steht?

Kommentar von staysic88 ,

Ja dann weck ihn und sag er muss jetzt gehen du willst etwas Zeit für dich. Und es soll höflicher sein ? Warum denn das ist er höflich er lädt sich selber ein schläft einfach bei dir und er zockst immer bei dir. Der Type ist einfach ein Schmarotzer und dermaßen auftränglich. Wenn ich den hier hätte würde ich ihn Raus treten

Kommentar von staysic88 ,

und du traust die nicht... Warum denn das es ist dein Zuhause was will er denn machen xd

Antwort
von DBKai, 9

Ich würde sagen, dass ich heute meine Ruhe haben will - für mich allein sein will. 

Antwort
von Yanouedce, 3

Hallo. Also ich find es unangemessen einfach zu kommen oder Zusagen ,,ich bleib noch ein Tag 😊". Ich würde sagen wann gehst du denn?ich Treff mich nähmlich mit. Dem/der ... Ich hoffe die Antwort hilft dir denn ich bin ein Mädchen und 12 Jahre alt. Lg Yanouedce (ist nicht mein richtiger Name)

Antwort
von TrudiMeier, 7

Ich versteh dich nicht. Es liest sich so, als wolltest du ihn nicht dahaben. Warum hast du ihn nicht schon gestern rausgeschmissen, statt dich schlafend zu stellen und  ihn dann auch noch übernachten zu lassen? Auch mit meinen Eltern würde ich da ein Wörtchen reden, damit sowas gar nicht erst passiert.

ich weiß nicht wie ich ihm gleich sagen soll dass er gehen soll

Wie jetzt? Du wirst doch in der Lage sein, ihn wachzurütteln und ihm zu sagen, dass er gehen soll. Das aber ohne irgendwelche Ausreden wie "ich muss gleich weg" ..."ich muss mich beeilen" usw.  Damit erreichst du nur, dass er geht, nicht aber, dass er ständig unangemeldet bei dir auftaucht. Klare Worte!

Kommentar von lngXdiabolus666 ,

ich weiss nicht wie ich ihm das sagen soll

Kommentar von TrudiMeier ,

"Steh auf, du musst jetzt gehen!"

Kommentar von lngXdiabolus666 ,

ich trau mich nicht...

Kommentar von TrudiMeier ,

Was soll dir denn passieren?  Klar, er kann sauer sein und gehen. Vielleicht auch nicht mehr wiederkommen. Dann hast du doch das erreicht, was du wolltest.

Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder du behältst deine höfliche Nummer bei - dann wird er (vielleicht) gehen, aber sich sicherlih Zeit lassen. Und kommt heute abend wieder. Oder du machst eine klare Ansage. Deine Entscheidung.

Manchmal muss man halt über seinen Schatten springen um nicht Gefahr zu laufen, ständig als "Asyl" herzuhalten.

Antwort
von Kittylein123, 6

Ich denke Du möchtest einfach Ruhe haben und allein sein. Er hat gestern null Rücksicht genommen. Jemand wachrütteln, der schläft ist eine Frechheit.

Das würde ich ihm sagen. Er soll gehen, Dich in Ruhe lassen. Das reicht eigentlich. Und dann einfach weg gehen. In Dein Zimmer oder so. Dann sieht er, daß Du es ernst meinst.

Antwort
von imakeyourday, 3

Sag ihm dass du gleich weg musst und keine zeit mehr hast.

Antwort
von Lance3015, 5

rüttel ihn wach!

ja und dann am besten auch noch sagen, dass er gehen soll :D

aber das mit dem wachrütteln solltest du machen. er kommt auch einfach zu dir und rüttelt dich mittem im "schlaf" auf, wtff?!

Antwort
von Yiugana, 11

Weck ihn und behaupte das du etwas vor hast und los musst weil du sonst zu spät kommst. Überleg dir aber erstmal was du angeblich vor hast XD

Antwort
von Dontknow0815, 7

"Guten Morgen, hast du gut geschlafen? Wie willst du denn deinen Kaffee? Mit Zucker oder extra Spucke?
Kannst du dich bitte direkt verziehen, ich mag keine Leute die sich selbst einladen und dann nichtmal den Anstand haben zu gehen."

Du hättest das schon gestern Abend sagen sollen. Wenn du keinen Bock hast, musst du ja nicht. Dich zwingt keiner zu etwas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community