Frage von DerFcBayern, 14

Hey Leute eine frage zum thema Körperfett senken?

und zwar bin ich fast 16 wiege 76,6 kg und bin 178cm groß . Ich habe ein Körperfett anteil von 15-16% ich weiß es nicht ganz genau :/ . aber meine frage ist folgende wenn ich versuche mein Körperfett so auf 10-12% zu senken werde ich da viel an muskelmasse verlieren ??? und wie stelle ich das am besten an ich habe sonst so immer 3000kcal (160 eiweiß,70fett, 300-400 Kohlenhydrate) gegessen um muskeln aufzubauen. und ich gehe seit 9 Monaten fitness aber esse erst seit 4-5 Monaten gesund . Was mich am meisten stört ist das dass wo ich nicht trainiert hab war ich etwas dicker also vllt 18% Körperfett und ich habe heit seit dem ich fitness gehe muskel aufgebaut( das merke ich weil ich ja in den Übungen stärker werde um das doppelte und weil man das im spiegel sieht ) aber das Problem ist ich habe fast gar kein fett verloren und das stört mich fürchterlich weil ich so gut wie kein six pack habe man sieht die oberen 2 und die da runter so bisschen und die da unter garnicht und das würde ich heit sehr gerne ändern.

Also lange rede kurzer Sinn

  1. Verliere ich dann viel muskelmasse könnt ihr mir eine % zahl hinschreiben

  2. wie lange bräuchte ich für sowas

  3. was soll ich machen z.b Kalorien senken auf wie viele?

Danke an die die mir helfen lg

Antwort
von Suesse1984, 8

Du brauchst ein kcal-Defizit. Man sagt wenn das kcal-Defizit nicht größer als 400kcal/Tag ist, verliert man so gut wie keine Muskelmasse

Kommentar von DerFcBayern ,

thx

Antwort
von David000, 8

300-500Kcal pro Tag ins Defizit.

Wenn du viel Eiweiß während der Diät zu dir nimmst und weiter Trainieren gehst, solltest du nicht viel Muskelmasse verlieren. Nach der Diät langsam wieder mehr essen. Das bisschen was du an Muskelmasse verloren hast wirst du sehr schnell wieder aufbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community