Schengensystem und "Politik des Durchwinkens" - Flüchtlingspolitik

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dass sie nicht mehr alles durchgehen lassen will und wahrscheinlich auch wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babybanana
02.03.2016, 18:15

Danke für deine Antwort, aber was bedeutet denn das "Schengensystem" konkret?

0

Damit meint sie glaube ich, dass man die Flücktlinge nicht einfach nur noch über die Grenzen lassen soll. Das Schengen-Abkommen beinhaltet ja auch, dass die Außengrenzen der EU geschützt werden, was momentan nicht der Fall ist da einige EU Staaten wie zum Beispiel Griechenland die Außengrenzen nicht "schützen", sondern einfach alle durchlassen.

Das Schengenabkommen ist übrigens das Abkommen, weshalb es in der EU "keine" Grenzkontrollen gibt. Aber eben auch, wo geschrieben steht, dass die EU die Außengrenzen schützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babybanana
02.03.2016, 18:18

Also ist sie für das Schließen der Grenzen? Sorry für das doofe Gefrage, aber die ganzen Interneteinträge verwirren mich..

0

Dass sie über eine Grenze und eine Grenzkontolle nachdenkt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
03.03.2016, 16:32

Nein, genau das lehnt sie ab. Und es ist auch nachweislich unwirksam und vermutlich genau so teuer, wie den Flüchtlingen einfach zu helfen.

0