Frage von ApexY, 50

Hey Leute, das ist zwar jetzt eine Oberflächliche Frage aber was denkt ihr wie groß sollte der Altersunterschied in einer Beziehung sein bei Jugendlichen?

Was denkt ihr wie Groß der Altersunterschied bei Jugendlichen sein kann? Ich bin 16 stehe aber auf Ältere, so 17-18 und naja ich weiss nicht ab wann es bizzar wird. Klar werden jetzt viele sagen Liebe kennt kein Alter aber ich glaube mit 16 macht man sich viele Gedanken über sowas.

Antwort
von mlehnen3000, 14

also als 16-jährige 17-18-jährige als "älter" zu bezeichnen finde ich jetzt weitaus mehr bizarr, als wenn du was mit 'nem 40-jährigen hättest.

Letztlich denke ich, sollte man sich nicht so viele Gedanken darüber machen, was andere von einer Beziehung halten. wenn man den anderen wirklich liebt und das auf Gegenseitigkeit beruht ist es Richtig, völlig egal, um wieviel derjenige jetzt älter oder jünger ist, als man selbst!

Antwort
von 4ssec67, 15

Das hängt meiner Meinung nach, weniger vom oberflächlichen Alter ab, als vielmehr von der geistigen Reife. Manche sehr junge Menschen sind geistig so reif, wie deutlich ältere ihres bevorzugten Geschlechts. Für mich ist also das Benehmen von größerer Bedeutung, als das tatsächliche Alter.

Antwort
von Muhtant, 16

Wahre Liebe kennt kein Alter...
Ab 16 darfst du mit (fast) jedem der älter als du bist, machen was du willst.
Ich würde mir darüber einfach keine Gedanken machen...

Antwort
von Blindi56, 16

Klar macht man sich in deinem Alter besonders viele Gedanken um solche Themen.

Je nachdem, ob Junge oder Mädchen..

Mädchen sind in dieser Altersgruppe früher reif als Jungen und interessieren sich deshalb auch nicht für Gleichaltrige, sondern ältere. Da nicht volljährig und daher wenig Gelegenheit, wirklich Erwachsene  kennenzulernen, bleibt es meistens bei 2 bis 2 Jahre Älteren. Das ist völlig normal! Abgesehen von Schwärmereien für Prominente oder Lehrer, so ab 12....

Ausnahmen natürlich möglich.


Antwort
von Terehm2002, 5

Hey bin zwar erst 13 bin aber selbst 5 Monate mit einer 17jährigen zusammen gewesen bis ich irgendwann schluss gemacht hab nicht wegen dem Alter ich sag dir alter ist egal! Lg Tehrem ✌

Antwort
von Barolo88, 14

mit 16 einen  17/18 jährigen als "Ältere" zu bezeichnen ist schon etwas kindlich.  Ich find das aber  total in Ordnung

Kommentar von voxymo ,

Ja witzig, ne? Die Jugend von heute...

Antwort
von FouLou, 17

Im jugendalter wird schwierig. Bis ca. 14 sind gleichaltige am sinnvollsten.
Ältere sind oft schon wesentlich reifer und ggf. in einer anderen lebensituation. Ganz zu schweigen von der strafbarkeit sexueller handlungen.

Ab 14 ist es nicht mehr soo tragisch. Da greifen die üblichen Probleme die bei einem Größeren altersunterschieden. Z.b. das der partner wegziehen könnte wegen Studium arbeit etc.

Ab ca. 25 wird unproblematischer weil dann beide warscheinlich mehr oder weniger fest im leben stehen mit beruf etc. und die warscheinlichkeit großer veränderungen im leben relativ gering ist.

Daher ist eher nicht der altersunterchied entscheiden sondern reife und zukunftspläne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community