Frage von AlphaGaming777, 54

Hey leute , kann mir vllt. jemand bei einer matheaufgabe behilflich sein?

die stadtwerke stellt einem im jahr jedem haushalt eine jahresverbrauchsrechnung für trinkwasser zu. Der rechnungsbetrag setzt sich folgendermaßen zusammen:

  1. aus dem grundpreis pro monat

  2. aus den kosten für die verbrauchte wassermenge. Zum ermitteln des verbrauchs wird am jahredende der stand des wasserzählers abgelesen und dann mit dem letzten zählerstand verglichen.

Im Jahr 2010 haben die stadtwerke den Grundpreis auf 6,15 euro pro monat und den kubikmeter preis auf 2,05 euro erhöht.

Die aufgabe lautet : Zeige rechnerisch, dass die trinkwasserkosten einer vierköpfigen familie im Jahr genau 360,80 euro beteagen, wenn diese 140m³ wasser verbraucht hat.

Kann mir das jemand bitte erklären? .. Danke schon mal

Antwort
von DerKorus, 32

12 Monate ein Grundpreis von 6.15

12*6.15=73.8

140m3 Wasser pro m3 zahlen sie 2.05

140*2.05= 287

73.8+287=360.80 Euro

Ich hoffe du verstehst es jetzt, denn ich bin nicht da um deine Hausaufgaben zu machen, wollte es nur erklären das du es jetzt selber kannst und ist ja ziemlich einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten