Frage von Jessi103, 82

Hey leute . .ich habe mal eine frage mein meerschweinchen blutet manchmal aus dem po aber nicht immer nur so aller 2 tage oder so wisst ihr was da ist?

Antwort
von Finchen7, 56

Am besten du suchst dir eine Tierklinik in deiner Nähe und fährst sofort hin. Das Meerli kann alles mögliche haben. Du darfst nicht vergessen, wir sind hier keine Tierärzte. Alles liebe für dein Meerlin, warte nicht länger denn diese Tiere bauen Körperlich sehr schnell ab und dann ist es zu spät. LG Finchen7

Antwort
von Sesshomarux33, 32

Hallo Jessi, 

du solltest zu einem meerschweinchenkundigen Tierarzt fahren. Vielleicht kann man dir da jemanden empfehlen. Von wo kommst du denn? Wie hat der Tierarzt bei dem du warst das Tier untersucht? Blutet das Tier wirklich am Analbereich oder vielleicht auch aus dem Geschlechtsorgan? Bei Letzteres käme eine akute Blasenentzündung in Frage. Sichere Diagnosen kann dir nur der Tierarzt stellen. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von Finchen7, 6

Hi Jessi103, was hat der Terarzt gesagt??? Ist alles ok mit deinem Meerli?? Würde mich über eine Info sehr freuen.

LG Finchen

Kommentar von Jessi103 ,

sie ist leider geatorben als der tierarzt nochmal da war hat er immer noch nix gefunden

Antwort
von quietscheratsch, 82

Das kann alles Mögliche sein, wir können Dein Meerschweinchen schlecht untersuchen, das kann nur ein Tierarzt.

Bitte gehe mit Deinem Meerschweinchen zum Tierarzt, warte nicht noch länger. Frisst es denn noch normal?

Nimm bitte auch eine Kotprobe mit zum Tierarzt, die wird er brauchen um zu untersuchen was Deinem Schweinchen fehlt.

Antwort
von Bitterkraut, 47

Bitte wende dich dringend an deinen Tierarzt. Dem Schweinchen gehts nicht gut.

Kommentar von Jessi103 ,

Wir waren schon der wusste auch nixht was es ist 😢

Kommentar von Bitterkraut ,

Der hat aber die Aufgabe, das herauszufinden. Dafür ist er Tierarzt. Geh zu einem, der was von Kleintieren versteht.

Antwort
von Larimera, 70

Pack das arme Schweinchen und geh mit ihm zum Tierarzt, aber Zackig!

Mann, dass man da nicht von selber drauf kommt, echt traurig.

Kommentar von Jessi103 ,

Ich war beim tierazt !! 

Kommentar von Larimera ,

Ja klar... Und was hat der gesagt?

Kommentar von Jessi103 ,

Der wusste auch nicht was das ist 

Kommentar von Bitterkraut ,

Was hat er denn untersucht?

Kommentar von Larimera ,

Sorry, aber dann ist dein Tierarzt absolut unfähig. Pack das Schweinchen und fahr zu einem Anderen.

Antwort
von LotteMotte50, 10

geh bitte ganz schnell zum Tierarzt das ist nicht normal 

Antwort
von konstanze85, 80

Nennswt Du das Tierliebe? Abwarten und hier im Forum rumfragen, stat zum Tierarzt zu gehen? Das Tier braucht Hilfe!!!!!

Kommentar von Jessi103 ,

Ich war beim tierazt !!!

Kommentar von konstanze85 ,

Kein Tierarzt läßt ein blutendes Tier einfach wieder weg, ohne die Ursache gefunden zu haben. Falls es doch so war, geh zu einem anderen Arzt.

Kommentar von Deamonia ,

klar gibt es das, ein TA wollte mich schonmal mit einem Frettchen mit akutem Nierenversagen nachhause schicken! 

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Leider gibt´s das wirlich... :/ 

Kommentar von konstanze85 ,

Dann sollte man aber als tierlieber Mensch einen anderen Arzt aufsuchen.

Kommentar von Deamonia ,

Klar macht man das, aber einfach zu behaupten "kann nicht sein" ist auch falsch! Sei froh wenn du bisher nur supidupi tolle TAs hattest...

Kommentar von konstanze85 ,

Es ist immer noch die Regel, dass ein TA ein blutendes Tier nicht einfach wegläßt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community