Hey Leute, ich habe im Internet nichts gefunden, wieso es in Deutschland verboten ist hochprozentigen Alkohol selbst herzustellen. Könnt ihr mir weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sowas ist in den meisten Ländern verboten. Bei vielen Drogen ist es weniger die Droge an sich die lebensgefährlich ist, sondern die Fehler die bei der Herstellung geschehen können (und das Strecken). Um zu verhindern dass unreiner Alkohol in den Umlauf kommt wird die Herstellung gesetzlich geregelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Umgehung der Alkoholsteuer !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaloDeez
12.11.2016, 15:06

Also es ist nur eine Hausaufgabe, also nicht erschrecken ^^

Jedenfalls ... ist das jetzt der einzige Grund ?

Trotzdem Danke! <3

0

Du darfst in Deutschland durchaus Schnaps brennen, wenn die Größe des
Brennkessels der Einrichtung, die Du als Destille verwendest, 0,5 Liter  nicht überschreitet.

Alles andere ist illegal, stark reglementiert bzw. verboten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach destillieren wir aus einem Weinrest einen eigenen Brandy
oder aus einem alten Bier einen Bierschnaps (Whisky). Natürlich ann man
auch eigene Maische aus den Früchten im Garten ansetzen und in Most oder
Wein verwandeln. Das ist völlig legal. Und einen Teil der Maische kann
man ohne Probleme ebenfalls legal in 0,5 Liter Schritten wieder n einen
Obstbrand verwandeln. Je nach Alkoholgehalt der Maische erhält man so 50
bis zu 200 ml Schnaps pro Durchgang und könnte theoretisch nach der
vierten Destillation schon eine ganze Flasche füllen.

https://www.destillatio.eu/blog/Wie-kann-man-legal-in-Deutschland-Schnaps-brennen/b-4/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuervergehen wegen Schwarzbrennerei und der Gefahr das du Methylalkohol destillierst und mal ein Auge riskierst......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung