Frage von Rosalug, 75

Hey Leute . Bei meiner Stute dauert es immer so lange bis sie sich auf der WIESE nach dem Reiten wälzt. Hat jmd vlt ne Idee (Hilfen etc.)zum beibringen?

Antwort
von Michel2015, 32

Könnt Ihr nicht mal den Tieren ihren eigenen Raum lassen, müssen die alles auf Befehl vorführen?

Dei Stute macht das nicht weil sie sich erst sicher fühlen muss.

Ich glaube zwischenzeitlich merken es die Pferde sogar, wenn es sich nur um bekloppte Fotos für Facebook dreht.

Kommentar von Rosalug ,

Hallo Michel2015 ! zuerst einmal würde ich die bitten mal ein wenig nachzudenken und etwas Nützliches zu schreiben. Zweites habe ich weder Facebook oder so... ich möchte meinem Pferd dass beibringen fur den tollen Augenblick und nicht für 100000... Follower etc. Ach ja : Ich glaube nicht dass sie beurteilen können ob und wie mir mein Pferd vertraut . Also Hirn einschalten beim schreiben. LG

Kommentar von Michel2015 ,

Guten Tag, üblicherweise bekommt man schlechte Kritiken wenn man das "Kind beim Namen nennt", vollkommen egal ob das ein Tierarzt macht oder ein Reitlehrer oder sonst wer. Natürlich ist diese Kritik die Bestätigung an der Kritik. Sogar mit Beleidigungen unterstrichen zeigt dies das übliche Ponyhofniveau. Somit vielen Dank für die Blumen.

Mein Beitrag ist in keinster Weise verkehrt. Die Frage ist vlt. missverständlich verfasst. Das obliegt aber nicht meiner Hirntätigkeit.

Einer Person, die meinen Pferden das Wälzen beibringen möchte, würde ich natürlich nicht das Vertrauen schenken, denn das ist Pferdesache, aber jetzt wiederhole ich mich.

Fazit: Ich habe nachgedacht, es ändert sich aber nichts.

Antwort
von Rosalug, 56

Ich glaube die Frage war nicht klar genug . Ich möchte ihr dass Liegen uber dass wälzen beibringen 😀und habe nach Tipps fur Hilfengebung gebeten = ein Kommando zum Hinlegen LG

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 66

Dein Pferd wälzt sich, wenn's ihm danach ist und das ist ok.

 wenn es aber unbedingt mal sein MUSS (ich kann mir ehrlich aber keinen vernünftigen grund vorstellen...), daß Pferd sich wälzen soll: wasch es - dann will es sich schnellstmöglich trockenwälzen, falls es nicht gerade 30° C ist  der wärmer



Kommentar von Heklamari ,

p.s.

vielleicht wälzt sie sich ja lieber im SAnd oder Sägemehl? probier es aus

Antwort
von Beutelkind, 40

Das Liegen über das Wälzen beibringen ist eine gute Idee! Werfe dem Pferd Möhren zu, kurz bevor es nach dem Wälzen wieder auf die Beine springt. Dazu brauchst Du Geduld, wenn es das nur auf der Wiese machen darf... Wenn Du die Möglichkeit hast, das in der Halle zu üben, dann kannst Du ihm eine Handvoll Sand auf den Rücken werfen, mit Chance wälzt es sich dann schneller. Später könntest Du den Sand mit einem leichten Kitzeln mit der Gertenspitze simulieren.

Gutes Gelingen!

Kommentar von Rosalug ,

Vielen Dank! 😀

Kommentar von Beutelkind ,

Aber Vorsicht!! Wenn dem Pferd die Übung Freude bereitet (wovon bei ausreichender Möhrengabe auszugehen ist, wessenthalben diese baldmöglichst einer Ratenbelohnung weichen sollte...), gewöhnt es sich unter Umständen an, die Übung von sich aus anzubieten...

...Nicht jeder Stallbesitzer sieht es gerne, wenn seine Schulpferde unter dem Sattel in die Knie gehen und sich wohlmöglich auch noch wälzen wollen!!! Das bekommt den Sätteln schlecht und ist für manchen Reitschülern so gar nicht lustig und auch gefährlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community