Frage von yavuz31selim, 71

hey leute :) könnte mir einer sagen was die vorraussetzungen für die grüne wbK sind?

also soweit ich weiß kann man mit der grünen wbK langwaffen holen? ich würde gerne hier die wbk holen und in der Schweiz ein paar waffen ( halbautomatik) holen zB eine Ak könnte mir jemand sagen was ich alles brauch ?

danke im vorraus :))

Antwort
von antnschnobe, 27

https://www.landkreis-regensburg.de/Landratsamt/Buergerservice/Sicherheit-Ordnun...

Voraussetzungen


- Der Antragsteller muss für den Erwerb und Besitz von Kleinkaliberwaffen das
18. Lebensjahr bzw. für großkalibrige Waffen das 21. Lebensjahr vollendet haben.
- Bei Personen, die unter 25 Jahre sind und eine
Großkaliberwaffe beantragen wollen, muss ein psychologisches Gutachten
vorgelegt werden.
- Eine Mitgliedschaft in einem Sportschützenverein – mindestens seit 12 Monaten    und Mitglied in einem anerkannten Schießsportverband muss bestehen.
- Der Antragsteller muss die erforderliche Zuverlässigkeit und persönliche Eignung besitzen
– wird von der zuständigen Behörde geprüft.
- Er muss die erforderliche Sachkunde sowie ein Bedürfnis nachweisen. Ausnahme: Bei Erben werden keine Sachkunde- (§ 7 WaffG) und Bedürfnisnachweise
gefordert. Es muss der Nachweis über die sichere Aufbewahrung der Waffen erbracht werden (Foto vom Typenschild oder Kaufvertrag vom Tresor).


https://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/\_\_4.html

"
(2) Die Erlaubnis zum Erwerb, Besitz, Führen oder Schießen kann versagt
werden, wenn der Antragsteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt nicht seit
mindestens fünf Jahren im Geltungsbereich dieses Gesetzes hat."


-> Vor zwei Tagen hast Du geschrieben, Dein Wohnsitz sei in der Türkei?


https://www.gesetze-im-internet.de/waffg\_2002/\_\_8.html


Schnell mal beantragen und dann damit "ein paar Waffen aus der Schweiz holen" ist nicht.


Kommentar von yavuz31selim ,

ich habe es nicht eillig :) würde nur halt gerne es beantragen . 

außerdem habe ich auf einer interseite sehr schöne und echt krasse waffen gesehen ( kal. 50 fortmeier sniper !!!!) 

Kommentar von antnschnobe ,

Beantragen kannst Du viel....

Solange Du kein Bedürfnis nachweisen kannst  etc. s.o., wird das nichts.

Kommentar von yavuz31selim ,

was ist mit sportschützen ? ist das geltendes bedürfnis ?

Kommentar von antnschnobe ,

Du hast das oben alles nicht gelesen oder verstanden, stimmt's?

Bitte lies es einfach mal durch.

Du willst diese Waffen nicht erwerben, um damit als Sportschütze anzutreten. So liest sich das zumindest in manch Deiner Fragen.

Aber das nur nebenbei, in meiner Antwort steht alles beschrieben.

Antwort
von Cubrapido, 13

Selbst mit einer Grünen WBK bekommst du deine Genannten Waffen nicht einfach so... du musst ein Bedürfnis nachweisen, dass du diese Waffen wirklich brauchst und das wird nicht leicht ne Waffe im Kaliber 50 BMG? viel Spaß beim versuch ^^

Kommentar von DocCyanide ,

Wieso? Eine .50 BMG kriegst Du als Sportschütze auf grüne WBK ohne Probleme.

Kommentar von Cubrapido ,

nein eben nicht du musst im richtigen verband sein und es gibt nur 8 vereine in ganz Deutschland wo man damit schießen kann 

Antwort
von Lestigter, 30

Bitte benutze die Suchfunktion hier bei GF, da wurde das einige male ausführlich erklärt. Kurz und knapp - Was du machen willst, ist nicht möglich!

Mindestens 800-1000 Euro + 1 Jahr , schneller geht es nicht..

Halbautomaten (auch Typ "AK" im Kal. .223) kann man sich, wenn man mal eine WBK hat auch in Deutschland kaufen, sind da auch billiger...

Kommentar von yavuz31selim ,

in der schweiz gibt es kal. 50 scharfschützengewehre zu kaufen wenn man sich sowas zulegt für was soll man die benutzen ?! 

Kommentar von Lestigter ,

Zum Sport?

Für was kauft man sich eine Armbrust oder einen Compoundbogen?

Cal. .50 gibts auch in Deutschland.

http://egun.de/market/item.php?id=5980529

Gibt halt hier nur etwa ein dutzend Schießstände, auf denen man das schießen kann, wegen der Energie..

Kommentar von yavuz31selim ,

aber man könnte die legal mit wbk kaufen so wie ich es verstanden habe

Kommentar von Lestigter ,

Logisch - Verein, Disziplin (Sächsischer Schützenbund SC LP 2.03) und eine passende Schiessstätte und ok..

Kommentar von Lestigter ,

Wenn du 18 bist, kannst du die dir aber auch erst mal ausleihen und ein paar Schüsse auf 100 oder 300 Meter machen - Geht hier in Ulm

http://www.mszu.de/de/schiessen/leihwaffen/repetierbuechsen.html

Dort die Swiss Arms SAN 511 LL 90 cm auswählen, den Stand mieten undspass haben.

Danach kannst du dir immer noch überlegen eine kaufen, muss ja nicht die SAN sein, die Bushmaster gibts hier in Deutschland schon für unter 8000..

https://www.arms24.com/Bushmaster+BA+50.html

Aber vorher eben das beschrieben Programm durchlaufen, bis du deine WBK hast - also rund 1000 Euro und ein Jahr, schneller gehts kaum..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community