Frage von Tom293, 46

Hey kleine Frage auf meinen pc laufen kaum noch aktuelle spiele . Meine frage ist jetzt was ist besser komplett neuen pc oder nur nachrüsten?

Grafkkarte: GeForce GTX 560 Ti Kern: Intel(R) Core(TM) i5-3450 CPU @ 3.10GHz

Antwort
von Amokhunter, 17

Die Grafikkarte dürfte hier der Limitierende Faktor sein, denn der i5 ist zwar nicht der neueste, aber nicht extrem lahm und ein spürbares Upgrade würde hier reichlich Asche kosten. Davon abgesehen lasten nur wenige Spiele die CPU wirklich aus.

Schauen was das Netzteil her gibt und ob ein Upgrade der GraKa machbar ist, das wäre die günstigste Variante. Allerdings sollte die Karte dann zum einen so beschaffen sein dass das Netzteil sie versorgen kann, zum anderen sollte die CPU nicht zum limitierenden Faktor werden, sonst macht es wenig Sinn.

Was den RAM anbelangt, für das allermeiste sind nach wie vor 4 GB ausreichend, mit 8 ist man auf der sicheren Seite, alles weitere erhöht nur die Schwuppdizität.

Allerdings solltest du auch das generelle Alter der Kiste insgesamt beachten, wenn die Mühle schon mehr als 5-6 Jahre auf dem Buckel hat könnte ein Rundumschlag (Netzteil, Board, CPU, RAM, Grafik, evtl. HDD und Gehäuse) durchaus angebracht sein.

Kommentar von Tom293 ,

Die Mühle ist schon so gute 5 Jahre alt denke ich. Wie bekomme ich denn raus was mein Netzteil für ne Leistung bringt bzw was die Grafikkarte für ne Leistung braucht? 

Kommentar von Amokhunter ,

Was das Netzteil hergibt solltest du im Handbuch zum Netzteil nachlesen können, sofern die Komponenten einzeln gekauft wurden. Ansonsten in den Unterlagen nachschauen, die man so mit bekommt bei Komplettrechnern.

Oder Schraubendreher aus dem Werkzeugkasten holen, die Kiste aufschrauben und nach dem Aufkleber auf dem Netzteil schauen, da muss es auf jeden Fall drauf stehen.

Falls das aber eine Kiste von der Stange ist (lies: Komplettrechner) dann wird das Netzteil gerne so gewählt das es ausreichend ist, aber nicht wirklich viel Luft nach oben ist. RAM, HDD, Optische Laufwerke und son Kram verbraten nicht wirklich viel, aber GraKa und CPU sind die Stromschluckspechte schlechthin.

Dann kommt noch dazu von welchem Hersteller das Netzteil ist. Im Komplettrechnern wird da durchaus auch zu eher billigen Netzteilen gegriffen, die dann zwar mit dicken Watt-Zahlen auf dem Aufkleber protzen, aber wehe dem man will das wirklich mal auslasten, denn gerade auf der begehrten 12V Schiene kann dann nicht genug Saft geliefert werden. Und drei mal darfste raten welche Schiene unter anderem für die GraKa zuständig ist.

Welche Leistung die Grafikkarte braucht steht eigentlich dabei. Meine mittlerweile angestaubte Radeon R9 290 z.B. genehmigt sich bis zu 250W. Auch bei der CPU wird das angegeben unter Thermal Design Power oder TDP, da schluckt mein Kernchen bis zu 88W.

Allerdings kann ich dir sagen dass die GTX 970 Serie 150W TDP hat, 20W weiger TDP als deine GTX 560 Ti, mit der Stromversorgung (Kabeltechnisch) ginge auch eine Radeon R9 380, die allerdings 20W mehr schlucken würde als deine jetzige Karte, das sollte aber eigentlich schaffbar sein vom Netzteil her.

Musste nur noch abgleichen ob dein Mainboard die Karten auch verkraftet vom Slot her, da solltest du im Handbuch zum Mainboard fündig werden welche Version von PCIe-Slot dein Board hat und ob eine neuere Karte da noch passt.

Antwort
von Senbu, 11

Also entweder du baust dir einen neuen Pc oder du rüstest auf (alle Sachen neu Vlt bis auf hdd und cd Laufwerk 

Antwort
von Tom293, 8

Worauf muss ich denn beim Kauf einer neuen Grafikkarte achten? Weiß nur das ich nen PCI Slot hab. Und hab noch nicht raus bekommen was ich für ein Netzteil hab. Worauf muss ich da achten

Antwort
von DerTruckster, 4

was willst du mit DEr grafikkarte zocken? die is RICHTIG alt XD

Antwort
von DerTyphatrecht, 11

Die 560 Ti ist schon lange nicht mehr aktuell. Da ich nicht weiß, was du für ein Netzteil hast, kann ich dir auch keine neue empfehlen.

Antwort
von Tom293, 6

MSI V305-030R AMD Radeon R7 370 Gaming 4G  was haltet ihr von der ? Und was brauch ich Ich da für ein Netzteil 

Als Bild folgt mein aktuelles Netzteil

Antwort
von Massegolem3, 11

Der Prozzessor ist nicht so schlecht, wenn du einfach eine eine rx 470 oder 480 kaufst solltest du alle Spiele laufen könne.

Antwort
von abssba1, 14

Liegt bestimmt daran, dass deine Grafikkarte nur 1GB Speicher hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten