Frage von sillytollpatsch, 29

Hey, kennt ihr eine Ausbildung wo man Menschen hilft ( Psychotherapeut finde ich interessant, allerdings müsste ich da studieren)?

Antwort
von pilot350, 25

Ja, da müsstest Du studieren. Es gibt Berufe die im Hilfebereich liegen bei denen kein Studium erforderlich ist.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung, 7

Hallo sillytollpatsch,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Antwort
von Bushido83, 21

Altenpfleger,Hauswirtschafter z.b oder was heißt bei dir helfen?im bestimmten Bereichen?

Kommentar von sillytollpatsch ,

nein, nicht in bestimmten Bereichen. Ich rede gerne mit anderen Menschen und helfe ihnen mit meinen Aussagen und Tipps, außerdem helfe ich auch gerne praktisch und setzte mich so gerne mit Problemen auseinander. Ergotherapeut wäre auch eine Idee, aber da müsste ich eine Schulische Ausbildung machen und da ich zu 100% eine Ausbildung machen möchte, ist dies wiederum schlecht.

Kommentar von sozialtusi ,

Das wird ohne Studium schwierig. Duale Ausbildungen in der RIchtung wären sowas wie Krankenpflege, Altenpflege, Erzieher, Kinderpflege, SOzialhelfer. Ist aber alles entweder komplett schulisch oder sehr schul-lastig.

Aber man kann Leute eben ohne fundierte Ausbildung in solchen Berufen auch nicht "auf Menschen loslassen" ;)

Antwort
von robi187, 9

heilerziehungspfleger bei der lebenshilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten