Frage von yasmin1967, 29

Hey, kann mir einer erklären wie ich eine e funktion hochleite um die Stammfunktion heraus zu bekommen?

Also wenn ich z.B die Funktion f(t) = 20+ 30*e^-t habe weiß ich nicht was F(t) ist. Also ich weiß zwar das bei der 20 ein t hinzukommt für die Stammfunktion aber was ich mit der exponentialfunktion machen muss, keine Ahnung :\ Könnt ihr mir helfen+ Rechenweg ? Danke im voraus 😍

Antwort
von HTGDV, 17

Stammfunktion der e-Funktion ist die e-Funktion geteilt durch die Ableitung der e-Funktion, also in diesem Fall 30 * (e^-t)/-1 = -30 * e^-t

Kommentar von yasmin1967 ,

okey und bei f(t) = 0.025*e^-0.05t-0.01 

müsste ich dann -0.05/0.025 machen?  

Kommentar von HTGDV ,

Ich habs etwas falsch formuliert, du musst durch die Ableitung von dem, was im Exponent steht, teilen, also

Anders herum , du hast am Ende dastehen: F(t)=0.025/(-0.05) * e^(-0.05t) - 0.01 t

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community