Frage von Number7, 158

Hey, ist das Messer in Deutschland legal?

Also hab das vor kurzem in internet entdeckt und fragte mich,ob es in Deutschland legal ist so ein Messer zu besitzen :D
Hier mal ein link
https://www.messershop.ch/messer/einsatzmesser/6526/herbertz-neck-knife-saegezah...

Antwort
von darkhouse, 35

Besitz erlaubt, auf eigenem Grund bzw. in der eigenen Wohnung. Führen in der Öffentlichkeit verboten (feststehendes Messer, Klingenlänge über 12 cm). Außer, wenn man ein allgemein anerkanntes berechtigtes Interesse nachweist (Pfadfinder-Camp im Wald) oder sie in einem verschlossenem Behältnis mitführt.

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für Internet, 72

Ein solches Messer mit sich zu führen wäre außerhalb des privaten Grundstücks schon allein wegen der Länge des Messers strafbar. Die Klinge überschreitet die zulässige Länge von maximal 12cm.

Kommentar von Number7 ,

Also kann man sich das sozusagen schon bestellen muss es sich aber "an die wand hängen"? :D

Antwort
von Rockuser, 74

Klinge zu lang, mehrseitig geschliffen. Damit darfst Du auf keinen Fall auf die Straße. Ich glaube, das man das nicht mal zu Hause haben darf.

Antwort
von Milkey, 62

Vllt. Irre ich mich aber des müsste illegal sein da die Klinge zu lang ist

Antwort
von FreakyAnimeGirl, 46

Hey^^ Ist ja ein cooles messer :D Es ist legal so ein messer zu besitzen, laut gesetzt darf man taschenmesser an sich tragen solange es nicht länger als 8.5 ist. Bei Jagdmesser bin ich mir aber nicht sicher ob  es auch dafür gilt :/ Würde aber eher daraus hinausgehen das nur jäger sie besitzen dürfen.Musst also erst ein Jagdschein machen :D Ansonsten hol dir einen Taschenmesser ;) Gibt ja auch taschenmesser speziell für jäger ^^ Die dürfstes du dann bei dir haben(solange keins der messer länger als 8.5) ^^

Lg FreakyAnimeGirl

Kommentar von ES1956 ,

 laut gesetzt darf man taschenmesser an sich tragen solange es nicht länger als 8.5 ist. 

Falsch.

Kommentar von PatrickLassan ,

laut gesetz darf man taschenmesser an sich tragen solange es nicht länger als 8.5 ist.

Falsch. 8,5 cm  ist die Klingenlänge, die ein legales Springmesser maximal haben darf. Mit dem Führungsverbot hat das nichts zu tun.  Wie wäre es, wenn du mal einen Blick ins Gesetz wirfst, speziell in § 42a Waffengesetz?

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Für den Besitz von Jagdmessern ist übrigens auch kein Jagdschein erforderlich.

Kommentar von FreakyAnimeGirl ,

oh :o ok, danke :D Hab das nur durch eine reportage erfahren, als ein polizist erklärt hat warum so ein mann auf's revier genommen musste :) Schaue da mal rein ;) Danke nochmals ^^

Antwort
von ES1956, 52

Es ist eine Hieb & Stichwaffe, Besitz ab 18 erlaubt. Führen lt §42a WaffG verboten.

Antwort
von basti1415boas, 86

Wenn du jäger bist nicht aber sonst schon, klinge zu lang ,du darfst auch keine Messer besitzen die sich meit einer Hand oder wenigen fingergriffen öffnen lassen z.B Springmesser. Bestells einfach trotzdem und stexh am besten keinen ab dann juckt des auch keinen und wenn sagst du das du das du des in America gekauft hast und es als Andecken behalten mochtest

Kommentar von FreakyAnimeGirl ,

Springmesser usw. darf man besitzen und an sich tragen solange bis sie länger als 8,5 sind. Messer die länger sind, gibt's dafür eine geldstrafe ;)

Kommentar von ES1956 ,

Auch Quatsch.

Kommentar von PatrickLassan ,

Springmesser usw. darf man besitzen und an sich tragen solange bis sie länger als 8,5 sind.

Springmesser, deren Klinge setlich aufspringt und weder länger als 8,5 cm noch beidseitig geschliffen ist, darf man besitzen, wenn man über 18 ist. Führen darf man sie nicht, da sie unter § 42a Waffengesetz fallen.

Kommentar von ES1956 ,

Quatsch

Kommentar von PatrickLassan ,

Wenn du jäger bist nicht aber sonst schon, klinge zu lang

Die Klingenlänge eines feststehenden Messers ist nur hinsichtlich des Führungsverbots nach § 42a Waffengesetz relevant.

du darfst auch keine Messer besitzen die sich meit einer Hand oder wenigen fingergriffen öffnen lassen

Auch hier verwechslst du das Verbot des Führens mit einem Besitzverbot. 

wenn sagst du das du das du des in America gekauft hast und es als Andecken behalten mochtest

Dann würde er dennoch Ärger bekommen, vorausgesetzt es würde sich tatsächlich um ein Messer handeln, dessen Besitz verboten ist (z.B. ein Butterflymesser).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community