Hey im meiner Schule wird jemand gemobbt den ich kenne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du sollst ja nicht gleich schlagen. Wenn die Leute auxh 11 Jahre alt sind kannst du dich einfach dazwischen stellen und denen mal sagen was sache ist. Mobbing geht garnicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TyphoonSight
25.11.2016, 16:07

ja früher reicht es wen man sich davor stellt aber die haben 0 Respekt 

0
Kommentar von bv234
25.11.2016, 16:09

Ich weiß. Die Jugend hat immer weniger Respekt, aber wenn man sie schubst oder so weil sie total frech sind kommen deren Mütter und du bekommst einen Verweis

0

Sag es einfach den Lehrern in der Schule oder teile das deinen Eltern mit. 

Wenn du jedoch selbst eingreifen willst dann mach es, meist ist es aber auch so dass diejenigen selbst eher Feige sind sodass es wahrscheinlich nicht zu einer großen Schlägerei kommt. Wenn du den Lehrern oder deinen Eltern Bescheid gibst kann das Problem schell gelöst sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TyphoonSight
25.11.2016, 16:16

Die Lehrer juckt es nicht 

0

Ich hatte das gleiche Problem früher..

In der Grundschule wurde ich schon gemobbt..Das ging dann weiter bis zur realschule und auf der der Hauptschule hat es aufgehört.

Ich war schon stark eingeschüchtert..

Aber auf der Hauptschule wurde ich akzeptiert .

Und dann wurde halt auch ein Klassenkamerade von mir gemobbt wo ich jedes mal dazwischen gegangen bin .. Klar ich hab echt viele Kommentare dafür abbekommen .. Aber ich stand drüber.. Ganz einfach weil der junge sich nicht selbst verteidigen konnte..

Und das ging dann auch über die Jahre gut ..

Bis eines Tages ein Liebesbrief auf meinen Tisch lag .. Und dafür wurde ich richtig verspottet.. Ich sagte ihm ich könne ihm jetzt nicht mehr helfen .. Ich hatte zu große Angst wieder gemobbt zu werden .

Aber seit dem Zeitpunkt hab ich keine Kommentare mehr abbekommen weil ich ihn eben nicht mehr verteidigt habe ..

Bei ihm hat es mit der Zeit auch aufgehört..

Was ich sagen will ist nur das es klasse ist von dir ihn zu verteidigen!

Und mobbing geht echt garnicht.

Rede doch mal mit einem Lehrer öder dem Direktor..

Unsere Lehrer haben leider rein garnichts dagegen gemacht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, wie du eingreifst.

wenn du deinen kumpel nur verteidigst, dann geht das wohl klar, aber wenn du anfängst selbst auszuteilen, hört der spass auf.

so oder so MUSST du mal mit den lehreren über das thema reden.

lg, Tessa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja eingreifen schön und gut aber aus Erfahrung von freunden und so, habe ich gesehen, dass wenn die gemobbte person nicht selber was dagegen tut, wird es nur schlimmer. Deswegen muss jetzt dein ,,freund" mal am selbstbewusstsein arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung