Frage von DerBabo24, 34

Hey, ich wollte mal wissen ob Licht, nicht starkes Licht Kaninchen beim schlafen stört oder mögen sie es lieber wenn es ganz dunkel ist?

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 7

Hi,

Es stört sie nicht: sie mögen, wollen und brauchen beides :)

Kaninchen leben in der Natur in dunklen Tunnelgängen und wollen sich verstecken; das gilt auch für unsere Hauskaninchen^^

Unterschlüpfe wie Häuser, Brücken; Tunnel und so sind daher Pflicht in jedem Gehege; so können sie zwischen Hell/Dunkel selbst wählen und vorallem: sich jederzeit vor Gefahr in Sicherheit bringen.

Richtig schlafen tun Kaninchen nicht (nur wenige machen es richtig tief und fest) eher dösen sie ständig über den Tag verteilt, und das tun sie bei Licht (auch bei hellem Licht wie zB bei direkter Sonneneinstrahlung) und bei Dunkelheit. Meine 3 Kaninchen haben zwar jede Menge Versteckmöglichkeiten, schlafen/dösen aber immer frei im Raum und das meist an der Balkontüre, wo es sehr hell ist...

Gruß

Antwort
von huehnchenhase20, 9

Ich denke das ist Gewohnheitssache. Du könntest deinen Kaninchen doch ein kleines Holzhäuschen für ihren Stall/Käfig bauen, dann können sie da rein wenn das Licht sie stört

Kommentar von monara1988 ,

könntest deinen Kaninchen doch ein kleines Holzhäuschen

das ist kein kann, sondern ein muss! Und nciht nur eines, sondern je Tier mindestens eins, aber besser immer mehrere (Häuser, Brücke, Tunnel, Unterstände, ...)

Stall/Käfig

Man hält Kaninchen nicht in Ställen/ Käfigen, da viel zu klein.

Kommentar von huehnchenhase20 ,

Stall/Käfig , wie soll ich das denn sonst bezeichnen? Weide? Voliere? Ich bleibe beim Stall.

Kommentar von monara1988 ,

Kaninchen hält man in Gehegen ;)
Auf ne Weide kommen Pferde. In eine Voliere kommen Vögel (und ich glaube auch Mäuse).

Käfige sind idR. die Dinger bestehend aus Wanne/ Gitter.

Ställe sonst idR. die 0/8/15 Holzdinger auf Stelzen.

Beides ist in 99% der Fälle immer zu klein, da nur dieser Standartmist ausm Tierladen.

Antwort
von katjesr5, 8

Hallo

also meine beiden alten Kaninchen leben bei uns mit im Wohnzimmer. Die können gut pennen trotz "normaler" Beleuchtung. Sie liegen auch oft außerhalb ihres Häuschens oder Versteckmöglichkeiten.

Man sollte natürlich bedenken dass Wildkaninchen unterirdisch leben und dieses Verhalten auch noch in unseren Hauskaninchen drinsteckt. Daher sollte man ihnen schon Rückzugsmöglichkeiten anbieten in einen dunkleren Bereich. Und nachts sollte das Licht auch mal ganz aus sein um einen normalen Tagesrythmus zu haben.

Antwort
von Wollwuermin, 4

Ist nicht so pauschal zu beantworten. Meine Kaninchen haben sich auch gerne in die Sonne oder mitten ins Zimmer gelegt (mittlere Sonneneinstrahlung), sich aber auch gerne in dunkle kleine Nischen zurückgezogen.
Wir haben damals z.B. eine Decke vor das untere Regalbrett gehängt und so eine künstliche Höhle geschaffen die sie gern angenommen haben.

Sorge dafür das deine Kaninchen (auch gern dunklere) Rückzugsmöglichkeiten haben - es sind immer noch Fluchttiere. Mit der Zeit suchen sie sich ihre Lieblingsplätze von alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community