Frage von SeseSixx, 108

Hey ich wollte mal wissen bei welchem beruf man gepierct und tättowiert sein darf ohne das es stört?

Antwort
von BarbaraAndree, 66

Mein Sohn ist tattowiert und studiert Sozialarbeit. Dort spielt es keine Rolle. Allerdings ist er so gestochen, dass Hals und Hände frei sind. Das würde ich auch empfehlen, weil man ja nie weiß, wo es einen beruflich einmal hin verschlägt.

Expertenantwort
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 40

Da gibt es keine pauschale Antwort, ausser Tätowierer oder Piercer, wobei das sowieso keine Ausbildungsberufe, sondern "nur" Tätigkeiten sind. Niemand wird dir im Voraus sagen können, wie deine zukünftigen Arbeitgeber auf Piercings und Tattoos reagieren werden. Es gibt keine Branche, in welcher das generell akzeptiert wird. Ich selbst arbeite seit etlichen Jahren in der Textil- und Modebranche und nicht mal hier kann man sich trotz Piercings und Tattoos sicher sein, dass man keine Probleme bekommen wird. Bei jungen Leuten ist das noch schwieriger, ältere Leute mit viel Berufserfahrung können sich da schon mehr erlauben. Wenn du dir keine Chancen verbauen willst, solltest du mit "sichtbaren Veränderungen" warten bis du mit beiden Beinen fest in der Berufswelt stehst und selbst weisst, was du dir erlauben kannst und was nicht. Wenn du dich jetzt einfach volltackern lässt wegen deiner Selbstverwirklichung oder sonst was, kannst du dir viele Chancen verbauen, die du nachher kein zweites Mal bekommen wirst. 

Antwort
von Schocileo, 75

Tättowierer und Piercer :D

Ansonsten... fast alles in Richtung kreativ. Musiker, Künstler usw. Auch im sozialem Bereich wirds oft toleriert.

Denke aber auch dass die Gesellschaft einen Schritt in die richtige Richtung macht und sich dafür öffnet.

Kommentar von SeseSixx ,

Weil ich bin Vwfachangestellte und wollte mich mal informieren was für Berufe es noch so gibt in der richtung :)

Antwort
von FragaAntworta, 41

Selbsständig als Tätowierer, oder Klempner oder Zimmermann, oder Matrose.... usw. usw.

Antwort
von Hicexoxo, 43

Wenn du den Piercing rausnimmst zum arbeiten und deine tattoo s bedeckt werden können, kannste fast überall arbeiten.lg

Kommentar von SeseSixx ,

Aber will es mir ja erst stechen lassen und dann müsste damit dann schließlich zur Arbeit :( aber danke

Kommentar von Hicexoxo ,

Was denn für eins? Septum ist z.B kein Problem das kann du ja einfach umdrehen oder einen hautfarbenen Stecker rein machen.

Kommentar von SeseSixx ,

echt?? das wusste ich nicht weil ich will unbedingt noch ein septum!
Sieht man den hautfarbenden dann nicht??

Kommentar von Hicexoxo ,

Ja ich kenne einige die mit septum arbeiten. Wenn Man es weiß und ihnen in die nase starrt sieht man es natürlich ein Bisschen aber ansonsten nicht.

Antwort
von Flimmervielfalt, 43

Banker ist wohl gut machbar, weil du da zugeknöpft bist. Ausser du bist Maori, dann natürlich nicht.

Antwort
von leaalvre, 30

Altenpflege bzw Plege allgemein

Antwort
von biancatreuer, 16

Bei jedem Beruf, solange du es gut verstecken kannst ;)

Antwort
von Virginia47, 31

Als Piercer oder Tätowierer.

Antwort
von Colopia, 38

Klofrau, Schiffschaukelbremser, Müllmann, Hermes-Fahrer......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community