Hey, ich (weiblich) hab gestern mit meinem Freund geschlafen und wir haben nicht mit Kondom verhütet, ich nehme aber die Pille. Kann ich trotzdem schwanger sei?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hast du dich eigentlich jemals mit deinem Verhütungsmittel auseinandergesetzt?

Wenn eine Frau die Pille korrekt einnimmt kann sie auch nicht schwanger werden.

Sie hat auch keine Periode (keine Mens), keinen Eisprung und keine fruchtbaren Tage!

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Ein Zyklus findet unter Pilleneinnahme selbstverständlich ebenfalls nicht statt. Dieser "Zyklus" wird nur durch das Einnahmmeschema der Pille imitiert - mehr nicht. Ebenso ist das Einnahmeschema aber völlig flexibel & steuerbar (ein natürlicher Zyklus aber selbstverständlich nicht!).

Es kommt immer darauf an welches Präparat die Frau einnimmt. Bei Einphasenpillen nimmt man die Pille i.d.R. 21 Tage ein und setzt dann für 7 Tage aus (Pillenpause). In der Pillenpause setzt meist 3-4 Tage nach der letzten Pille die künstlich herbeigeführte Blutung (keine Periode!) ein.

Man muss aber keine Pillenpause einlegen und kann die Pille jederzeit einfach durchnehmen. Dies ist nicht ungesünder als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Denn: die Pause sowie die Blutung sind unnötig & erfüllen keinerlei medizinischen Zweck.

In die Pause kann man auch schon nach mind. 14 korrekt eingenommen Pillen gehen - wenn man möchte. Man muss also nicht den kompletten Blister zuende einnehmen.

Wenn eine Frau die Pille vergißt, erbricht, Durchfall hat oder die Pille durch etwaige Medikamente beeinflusst wird kann sie schwanger werden. Je nachdem wie sie den Fehler behebt.

Und um nun nocheinmal auf deine Frage zurückzukommen:

Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft trotz Pille sehr unwahrscheinlich.

Dennoch:

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Lies dir am besten deine Packungsbeilage durch. Das sollte man eigentlich auch schon VOR der Einnahme tun. Markiere dir gleich jetzt die Stelle in der Beschrieben ist wie mit Einnahmefehlern umzugehen ist.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunnysunnyFR
03.11.2016, 14:11

Ich nem die östrogenfreie Seculat (Caracette) ohne Pillenpause, und ohne Blutung. Und bin sehr zufrieden damit.

Und bin auch nach Jahren der Einnahme problemlos mit meinen Wunschkind schwanger geworden. (Nach dem vorgeschriebenen halben Jahr Pillenpause und Verhütung mit Kondom, um die gesundheit des Babys nicht zu gefährden.

Jetzt nehm ich diese Durchgehende Pille wieder, ohne Nebenwirkungen, welche ich bei den "normalen" Pillen immer hatte.

0

Die Pille ist ein Verhütungsmittel. Wenn du sie immer korrekt nimmst, so wie es in der Packungsbeilage steht, ist eine Schwangerschaft höchst unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille korrekt einnimmst, sollten eigentlich keine Probleme entstehen. 
Falls du dir trotzdem sehr unsicher bist, geh zum Frauenarzt und falls (aus welchem Grund auch immer) du trotzdem schwanger sein solltest, kannst du innerhalb der nächsten 48 Stunden die Pille danach nehmen (geht nur mit einer Verschreibung vom Arzt), um ein Eisprung zu verhindern. Allerdings hat das üble Nebenwirkungen und es wird dir schlecht gehen, aber generell solltest du nicht schwanger sein, wenn du die Pille korrekt nimmst. 
Wie gesagt, Frauenarzt hilft immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst schwanger sein. Das ist aber bei korrekter Pilleneinnahme sehr unwahrscheinlich. Um diese Wahrscheinlichkeit in Promille anzugeben gibt es den Pearl-Index.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
natürlich kannst du trotzdem Schwanger werden. 
Das geht auch wenn Ihr ein Kondom benutzt.
Das Risiko ist nur geringer mit Pille.
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie andere schon sagten, geht das natürlich immer.
Jedes Verhütungsmittel hat ein Risiko, außer dem berühmten Apfel,
da ist das Risiko Null. Aber die Pille ist (mit) das Sicherste, was es gibt.
Einfach mal "Pearl-Index" googlen. Verhütungsstäbchen sind
wohl noch sicherer, hat eine Kollegin von mir, vor allem kann
man das nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Pille eine 95 bis 99 prozentige Sicherheit der Empfängnisverhütung bietet, ist die Wahrscheinlichkeit extrem gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiSei90
03.11.2016, 14:02

ein Kondom schützt natürlich besser vor Geschlechtskrankheiten

0
Kommentar von ScharldeGohl
03.11.2016, 14:03

es ging hier aber nicht um Geschlechtskrankheiten, sondern um eine mögliche Schwangerschaft.

1
Kommentar von schokocrossie91
03.11.2016, 14:10

Die Pille ist bei richtiger Einnahme zu mindestens 99,9% sicher.

1

Ja aber sehr sehr unwahrscheinlich,hör nicht auf die anderen,die machen dir nur Angst,wenn du die regelmäßig genommen hast dann bist du auch zu 95% nicht schwanger :)
Mach dir Mal kein Kopf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
03.11.2016, 14:10

Die Pille ist richtig genommen zu mindestens 99,9% sicher.

1
Kommentar von AntiVero
03.11.2016, 15:57

Also brauchst du dir auch keine Sorgen zu machen^^

0

Wenn du die Pille REGELMÄßIG nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hat man Sex, ohne sich vorher über Verhütung zu informieren? Meine Güte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weist du dann in ca. 2 Wochen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?