Frage von TheJPack, 136

Darf nicht bei meiner Freundin schlafen, was soll ich tun?

Hey, Ich und meine Freundin sind jetzt seit über 1 Jahr zusammen Sie:14 ich:15, aber meine Mutter erlaubt es mir nicht bei ihr oder sie bei mir zu schlafen!!! Ihre eltern aber schon! und ich finde es ehrlich gesagt Lächerlich da ich 15 bin und Meine freundin und ich habe eh fast jede woche Sex, natürlich achten wir auf die sicherheitsvorkehrungen! Verhütung....usw. und deshalb finde ich das es lächerlich ist von meiner Mutter (Sie weiß davon nichts)

Antwort
von ingwer16, 136

In eurem Alter find ich es klasse " so lang " - ist relativ- eine Beziehung zu haben !!👍🏻
Nichts desto trotz haben deine Ellis den langen Hebel in der Hand , auch wenn diese Einstellung , meiner Meinung nach , eher in die Steinzeit gehört !
Frag deine Eltern mal vorsichtig ob die whatsapp nutzen oder sms in Stein meißeln .
Denkt bitte an Verhütung 🍀💑!

Kommentar von TheJPack ,

Meine eltern haben beide whatsapp / facebook usw... und ich bin 15 jahre alt und finde das ich alt genug bin um bei meiner freundin zu schlafen

Kommentar von ingwer16 ,

Ja da geb ich dir recht - vorausgesetzt ihr verhütet bitte !!!! Bin selbst Mutter ... Verbieten bringt gar nichts außer ärgerlicher Diskussionen die zu nichts führen !
Schade das deine Ellis Fürsorge mit Steinzeit verwechseln ....

Kommentar von SirHawrk ,

sicher das seine Eltern den "Hebel" in der Hand haben? 😂

Kommentar von ingwer16 ,

🤔.... Bz... 🙄😊

Antwort
von Libertinaer, 47

Sie weiß davon nichts

Na, dann sag es ihr doch! :)

Meine Mutter wusste jedenfalls: Wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch. Ihr war es schon deswegen lieber, wenn ihre Kinder im geschützten Heim Sex haben, wo sie sich sicher fühlen und auch leicht an Hilfe kommen können, als dass sie irgendwohin an einen unsicheren Ort vertrieben werden, um das zu tun, was man ohnehin nicht verhindern kann (und ab 14 auch gar nicht darf- ihr seid ja beide sexualmündig, und da können die Eltern den Sex ohnehin nicht mehr verbieten).

Sag ihr das, und zur Not gib ihr noch ein paar Beispiele. ^^ Nur bitte nicht "bei einem Freund" bei "Onkel Karl" etc.! Denn wer euch so dabei hilft, Sex zu haben, der braucht bis 16 die Erlaubnis der Eltern. Ab 16 hingegen ...

... kannst Du auch einfach mal so bei deiner Freundin pennen.

Ich war mit 16 auch das erste Mal unangekündigt nachts nicht zuhause. Ich hatte mir gar nichts dabei gedacht. Mutter war in Sorge, Vater war stolz.

Wenn die gewusst hätten ... ^^

... hätte es auch nichts geändert. 8-)

Antwort
von Russpelzx3, 60

Dann setzt euch mit euren Eltern zusammen und klärt wieso ihr das nicht dürft. Sex ist kein Grund, also sollte das nicht das Problem sein

Antwort
von Nordseefan, 66

DAnn musst du dich dem beugen. WEnn deine Eltern es nicht wollen, dann wollen sie es eben nicht.

Antwort
von 99percentstoned, 109

Sprich mal mit deinem Eltern, ich weiß es ist unangenehm über so etwas zu reden, doch du müsst Gründe nenne bzw. hinterfragen warum sie es dir verbieten.

Kommentar von TheJPack ,

Habe ich versucht, doch dann werde ich laut angebrüllt mit: ich habe angst das etwas passiert bei euch! und ich will davon die nächsten 3 Jahre nichtsmehr Hören!

Kommentar von 99percentstoned ,

Dann sag, dass ihr verhütet

Kommentar von TheJPack ,

Naja sie weiß ja noch nicht das wir sex hatten...und klar achten wir darauf aber ich glaube sie wird es wieder abstreiten!

Kommentar von Russpelzx3 ,

dann sags ihr halt. das Eltern immer denken man hätte nur Sex wenn man übernachtet...

Antwort
von Alexuwe, 81

Wenn deine Eltern nein sagen dann NEIN

oder möchtest du denen das Abstimmumgsergebnis von GF als Argument einbringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community