Frage von Alma14, 38

Hey ich möchte nach meinem Abitur ein freiwilliges Auslandsjahr machen, halbes Jahr eng- halbes französisch - kennt ihr gute Organisationen, wo das geht?

Es gibt so viele Anbieter, aber nur die wenigstens bieten diese Aufteilung nacheinander, an... Vielleicht habt ihr ja Erfahrungen oder Ideen wo es evtl so klappen könnte? Ich möchte auf jeden Fall in dem sozialen Bereich arbeiten, als Lehrerin oder Ausflüge betreuen.
Das wäre sehr lieb!

Antwort
von wwFreiwillig, Business, 9

Bei geregelten Freiwilligendiensten (siehe dazu http://www.wegweiser-freiwilligenarbeit.com/freiwilligendienst-ausland/) kannst du dir nicht à la carte aussuchen, ein halbes Jahre hier und ein halbes Jahr dort zu arbeiten. Stellen im Rahmen geregelter Freiwilligendienste musst du dir vorstellen, wie Jobs: du musst dich bewerben und gegen andere Bewerber durchsetzen.

Dir Ziele, Länder und Dauer auszusuchen geht nur bei flexibler Freiwilligenarbeit.

Trotzdem viel Glück bei der Suche!

Frank Seidel von wegweiser-freiwilligenarbeit.com

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 19

s. u.a.

http://www.uniscite.fr/?gclid=CLX1mbe8qs4CFcQp0wodM9cK1Q

Kommentar von Alma14 ,

Ich war leider bis jetzt nur 3mon mal in Frankreich und versteh es noch nicht sooo perfekt ... Kannst du mir evtl kurz beschreiben, was die so anbieten? Glaubst du sie nehmen auch deutsche an ?

Kommentar von ymarc ,

Schau mal zunächst bei

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=freiwilliges+auslandsjahr

Deutsche werden natürlich auch in Frankreich, GB, ... für so ein soziales "Volontariat" genommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community