Frage von DerEineNico123, 54

Hey, Ich habe vor mir einen PC zu kaufen und will einen zusammen gestellten, wegen den Kosten kann bei Zeit und Lust mir jmd einen zusammen stellen Vielen Dank?

Antwort
von Drakus86, 32

Welche Preisvorstellung hast du und wofür benötigst du den PC?

Das zu wissen, wäre echt gut :)

Kommentar von DerEineNico123 ,

300-500 sind drinne. Er soll min. Minecraft  mit vernünftigen Einstellung auf 60 fps halten können. Und mann sol auch einfach flüssig surfen können wenn das WLAN stimmt.

Kommentar von Drakus86 ,

Also, wenn du wissen willst, was du brauchst, wäre diese Konfiguration zumindest völlig ausreichend.

AMD A10 Quad-Core

8 GB DDR3 RAM

AMD Radeon R7 oder gar eine R5 (gut getaktet)

WLAN-Karten gibt's ab 20 Euro.

Unter'm Strich bin ich bei knapp 450 €

Mit einer Intel/Nvidia-Konfiguration bist du allerdings viel teurer dran.

Antwort
von TheDieter80, 23

Schau mal hier: 

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

da wir dir alles aufgelistet. Und lass dich nicht von den Leuten belehren, die meinen, dass man für 500€ -600€  keine vernünftigen PC bekommt ;-)

Kommentar von DerEineNico123 ,

Mach ich nicht, Danke!

Antwort
von Shalidor, 32

Und wie sollen wir dir jetzt einenn zusammen stellen wenn du nicht mal sagst wie viel er kosten darf und wofür er genau genutzt wird?

Antwort
von rosek, 27

viel spaß damit

Kommentar von DerEineNico123 ,

Meines Empfindens nach sind die die Kommentare hauptsächlich negativ. Trozdem Danke

LG Nicolas 

Antwort
von LiemaeuLP, 21

Budget?

Kommentar von DerEineNico123 ,

300-550

danke schonmal!

Kommentar von LiemaeuLP ,

Bei dem Budget kann ich dir den YT Channel Hardwarerat empfehlen

Ich würd nehmen
i5 4460
8GB RAM
RX 460

Kommentar von DerEineNico123 ,

natürlich ist der Kanal mir bekannt aber bei durch Lesung der Kommentare sehen sein Vorschläge nicht gut aus

Antwort
von Nayes2020, 25

was willst du?

ich glaube so kriegst du keine Antwort..

Kommentar von DerEineNico123 ,

Ich weiß habe meine Frage nicht allzu gut definier. :)

Kommentar von Nayes2020 ,

nein du hast eine total verwirrende Überschrift aufgestellt.

so wie ich den satz verstehe setzt du uns nur in kenntnis das du dir ein pc kaufen willst / der selber zusammengestellt ist

und das du genug zeit und lust hast es zu machen....

und vielen dank xD

Kommentar von DerEineNico123 ,

Und voller Satzbau und Schreibfehler wimmelt der Text auch...Soorryy

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 24

Was darf es denn kosten, sir?

Kommentar von DerEineNico123 ,

300-400 evtl. auch 500 Danke schonmal

Kommentar von mistergl ,

OK. Dann beantworte auch folgendes:

Kannst du selber zusammenbauen?

Kannst du Windows selbständig installieren oder soll eins vorinstalliert sein?

Kommentar von DerEineNico123 ,

Beides kann ich. Habe ich grade bei meinem Praktikum bei der Systemintegration gelernt

Kommentar von BlackApache ,

Für das Geld bekommst du keinen PC für "Gamer"

Kommentar von mistergl ,

500 EUR und etwas Qualität gespart, schon. Ohne Windows vorinstalliert!!!

Kommentar von DerEineNico123 ,

kommt darauf was man unter Gamer-PC versteht :)

Kommentar von mistergl ,

Sry ich  muss gleich arbeiten. Aber heut abend poste ich hier eine ca 500 EUR Zusammenstellung.

Kommentar von DerEineNico123 ,

Ok keinProblem, Danke!

Kommentar von mistergl ,

1. Auswahl:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Schwerpunkt auf einen schnellen 4 Kern Prozessor, die Grafikkarte etwas vernachlässigt. Kannst aber alles aktuellen Spiele damit flüssig Spiele. Viele allerdings nicht in höchsten Details. An der Qualität wurde etwas gespart beim Gehäuse und dem Netzteil. Das sollte aber im Rahmen sein.

Kommentar von mistergl ,

2. Auswahl:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Schwerpunkt auf die best möglich Grafikkarte. Der Prozessor sollte so gerade eben noch im Rahmen liegen um nicht zu limitieren.

Nicht vergessen immer auf "Überschreiben" zu klicken, damit du denn richtgen Warenkorb siehst.

Kommentar von mistergl ,

Ich pers. würde bei deinem Budget-Limit die 2te wählen. Falls der Prozessor aus irgendeinem Grund iwann zu langsam wird, kannst du auf einen i5 aufrüsten. Oder direkt den Mehrpreis von ca. 60 EUR in Kauf nehmen und den i5 6400 oder sogar den 6500 nehmen. Das wäre natürlich perfekt.

Kommentar von mistergl ,

Wenn dir das alles zu teuer ist, wähle einfach die 1. Auswahl und schmeiß den i5 6400 raus und wähle dafür einen i3 6100.

Ersparnis dadurch ca 60 EUR.

Kommentar von DerEineNico123 ,

Ist schon etwas über dem Budget aber Qualität hat seinen Preis

Kommentar von mistergl ,

Das minimum an Gaming-PC. Günstiger gehts glaub ich nicht.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Damit kannst du viele Spiele zocken. Aber so einige Hardwarefresser werden wohl eher schlechter laufen. ZB Battlefield 1.

Minecraft ist damit dicke drin.

Kommentar von DerEineNico123 ,

Schon klar, sowas wie Battlefield 1 sind auch garnicht in meinem Erwartungsbereich. Wäre nett wenn du dir mal meine neue Frage anguckst und mir deine Meinung sagt. Danke !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten