Hey, ich habe vor kurzem einem mann gesagt, dass es uns nichts wird, meinte er er habe eine andere. Ebenfalls war er frech. Habe ich seinen männerstolz verle?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
Es gibt durchaus Männer, die auf einen Korb so reagieren.
Hatte ich auch, dass ich zuerst angemacht wurde (auf sehr plumpe Art) und als ich dankend abgelehnt habe, wurde er frech.
Also es kann durchaus sein, dass er es nur gesagt hat, weil er dich dann verletzen wollte.
Mach dir nicht zu viele Gedanken um ihn, solche Männer braucht kein Mensch ;-)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, bei bestimmten Männern, besonders Südländern, Nordafrikanern, Naher Osten, die dazu noch männerdominierte Erziehung haben, moslemischen Glaubens sind, ist die Grenze der Ehr- (Stolz) verletzung sehr niedrig. 

Da genügt schon ein NEIN zum Sex, ein nein zur Aufforderung das Klo zu reinigen, oder die Bitte, den Schleier zum Oralverkehr zu lüften als stark beleidigend gegenüber dem Mann. 

Da ist es also möglich, dass du manchen Mann schnell verletzt, wenn du dich ablehnend seinen Werbungen gegenüber verhälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männerstolz? Was soll das sein? Du machst Dir Sorgen,das Du ihn verletzt haben könntest?

Ich glaube eher,Du bist verletzt,weil er 'ne andere hat und deshalb Dir nicht hinterher trauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?