Frage von Netkli76, 21

Hey ich habe mir meine Haare vor kurzem auf 9 mm schneiden lassen weil sie extrem lockig waren und ich sie immer glätten musste. Ich hatte das Gefühl ich habe?

Meinen haaren dadurch ziemlich geschadet und es hat auch genervt sie ständig zu glätten ansonsten sahen sie nicht gut aus und standen mir nicht. Jetzt wachsen sie langsam wieder und es schaut dannach aus als wenn sie wieder relativ lockig werden. Nun meine frage kann ich irgendetwas machen damit sie glatter werden. Ich habe gehört hefe soll helfen. Danke schonmal

Antwort
von andrea066, 4

Hi,

kann man leider nix machen. Leider ist die Struktur deiner Haare genetisch festgelegt.

Generell ist eine Vitamin-, Mineralstoff- und Eiweißreiche Ernährung immer gut für die Haare. Schau also nicht nur auf die Hefe, sondern mal deine gesamte Ernhärung an, dann werden sie schön und kräftig..... nur die Locken gehen davon leider nicht weg.

Wegen der Locken kannst du mal beim Friseur nach einer chemischen Haarglättung fragen. Das hält so 3-6 Monate und muss halt dann aufgefrischt werden, weil die Haare im natürlichen Zustand nachwachsen und der Nachwuchs von Zeit zu Zeit geglättet werden muss. Ist allerdings nicht billig, so 60 EUR aufwärts musst du rechnen pro Behandlung

Hope that helps!

Antwort
von Steffile, 13

Nein, ob die Haare lockig, wellig oder glatt sind, liegt einzig und allein an der Form der Haarwuzel und ist genetisch bedingt. Freunde dich lieber mit deinen Haaeren an so wie sie sind.

Kommentar von Netkli76 ,

Ich hab aber gehört man kann etwas machen damit die haare kraftvoller werden.

Kommentar von Steffile ,

Das ist was anderes, und auch nur bedingt moeglich, d.h. nur moeglich wenn deinen Haare wegen Naehrstoffmangel duenn sind. dann gleicht die Hefe oder was auch immer den Naehrstoffmangel aus.

Wenn du feine Haare von Natur aus hast, dann bleiben die auch so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten