Frage von Emmamorgan, 40

Hey, Ich habe mir eine Katze geholt (Weiblich, Hauskatze, ca 8 Monate alt) und sie auch sofort in das Katzenklo gesetzt. Aber sie macht trotzdem überall hin?

Antwort
von Repwf, 18

Wie lange hast du sie?

Kennt sie ein Klo?

Benutzt du das gleiche Streu wie der Vorgänger?

Hat sie mehrere Klos?

Hast du sie untersuchen lassen um zB blasenentzundung oder Nierenprobleme ausschließen zu lassen?

Wie reinigst du die betroffenen Stellen?

Kommentar von Emmamorgan ,

Ich habe sie seid ca. 8 Wochen

Ja

Weiß ich ehrlich gesagt nicht..

Nein, nur eins

Noch nicht werde ich aber so schnell es geht machen lassen!

Mit einem bestimmten Reiniger und manchmal Desinfektionsmittel

Kommentar von Repwf ,

Bewegt sie sich "schon" frei in der Wohnung oder hat sie vielleicht Angst bis zu ihrem Klo zu kommen?

Dann stell ihr doch erstmal mehrere von diesen ganz simplen Schalen in der Nähe der Stellen auf wo sie hinmacht, die unterschlalen für 2,99€ halt, einfach mal um zu testen ob sie sie nutzt wenn sie "näher" sind

Und vielleicht bietest du ihr einfach noch mal ein anderes Streu an, nicht nur andere marke, sondern andere Art! Also statt tonstreu halt ein holzstreu.

Ist sie kastriert? Auch weibliche Katzen markieren ihr Revier wenn du Pech hast.

Antwort
von schokoteddy2, 16

Das ist Anfang relativ normal, wenn du merkst das deine Katze muss dann setzte sie ins Klo und du solltest immer 1 Klo mehr als die Anzahl der Katzen haben also wenn du eine Katze hast dann solltest du 2 Toiletten haben
ich habe meine Katzen als ich sie bekommen habe alle 2-3 Stunden und eine halbe Stunde nach jeder Mahlzeit auf die Toilette gesetzt
deine Katze ist ja erst 8 Monate alt und in einer neuen Umgebung und in diesem Alter ist wirklich noch normal das ist wie wenn man einem Kind versucht es beizubringen auf Toilette zu gehen
du darfst aber deine Katze nicht lange anmeckern ein einfach nein genügt denn wenn du sie anschreist deswegen bekommt sie Angst, sie könnte scheu werden und wenn du Pech hast traut sie sich garnicht mehr ihr Geschäft zu errichten und macht erst recht übel all hin

Antwort
von Katzenhai3, 14

Es kann sein, dass das im Moment noch stressbedingt ist. Setz sie jedenmal, wenn wieder so etwas passiert, wieder aufs Klo. Auf keinen Fall irgendwie bestrafen, denn das versteht sie nicht und macht dann irgendwo anders hin. Sie bekommt dann nur Angst.

Würde dir raten eine zweite Katze zu nehmen. Vielleicht sieht sie sich das von der anderen ab. Außerdem ist sie nicht so allein.

Antwort
von meinerede, 6

Was erwartest Du denn? sie wird  1. nicht auf Befehl pieseln und 2. woher soll sie wissen, was Du von ihr willst !? Hatte sie überhaupt vorher schon ein Katzenklo? Wenn ja, welches Einstreu?

Beobachte sie und wenn Du merkst, die "sucht", dann setze sie hinein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten