Ich habe letztens eine Erörterung zum Thema "Ist Schulschwänzen ein Jugendstreich" geschrieben, was ist daran so falsch bzw. was kann ich noch verbessern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest allgemein schreiben, nicht immer 'ich finde' 'meine Meinung'.

Dann solltest du auch auf die richtige Struktur, also Behauptung, Begründung, Beispiel achten.

Und vielleicht auch noch passende Satzüberleitungen von Argument zu Argument finden.

Nicht Vertretbar finde ich Gründe wie z. B: Schwänzen, weil es andere machen, Schwänzen, weil man Schule langweilig und sinnlos findet, Schwänzen, weil derjenige früh ausschlafen will oder aber weil man andere Sachen vorhat bzw. „besseres zu tun“. Dies sind einige, meiner Meinung nach, häufig auftretenden, mehr oder weniger vertretbaren, Gründe für das Fernbleiben von Schule und Unterricht.

Den Abschnitt könnte man auch besser und ausführlicher schreiben. Schreib es nicht als Aufzählung sondern vlt eher so: Es gibt mehrere Gründe wieso Schüler schwänzen, unter anderem das sie Schule langweilig finden oder früh ausschlafen wollen. Dies sind die weniger vertretbaren Gründe, da...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich alles unterstreichen, was Du schreibst.

Wenn ich zu sagen hätte, würde ich die Schulpflicht abschaffen.

Der Mensch neigt nun mal dazu, alles, was Zwang ist, abzulehnen. Ich würde das Schulrecht einführen. Dann solltest Du mal sehen und vor allen Dingen hören, wie alle schreien: ich will in die Schule, ich habe das Recht dazu, ich laß mich nicht diskriminieren...........denn Rechte will jeder haben, nur keine Pflichten. Wenn aber dann jemand das Recht, welches man ihm zubilligt, mit Füßen tritt, dann wird ihm das Recht wieder genommen. Denn wer das Recht nicht schätzt, der kommt auch seiner Pflicht nicht nach, der würde so oder so dumm bleiben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?